topBanner
Mexikanische Rinderpfanne

Mexikanische Rinderpfanne

mit Buschbohnen und Crème fraîche

Weiterlesen

Dieses Gericht schmeckt nicht nur herzhaft-deftig, es kommt obendrein auch mit nur zwei Utensilien aus: Du brauchst lediglich eine große Pfanne mit Deckel und eine Knoblauchpresse! Außerdem steckt es voll gesunder Ballaststoffe und Proteine und ist dazu auch noch glutenfrei. So verbindest Du geschickt leckeres, gesundes Essen mit wenig Aufwand und mehr Zeit zum Genießen. Guten Appetit!

Tags:leichter GenussZeit sparenNeuentdeckung
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Paprika

500 g

Kartoffeln

100 g

Buschbohnen

250 g

Rindergeschnetzeltes

2 g

Gewürzmischung

1 Dose

stückige Tomaten

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

Salz*

Pfeffer*

Zucker*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2448 kJ
Energie (kcal)585 kcal
Fett21.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß38 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du 1 große Pfanne (mit Deckel) und eine Knoblauchpresse.

Rote Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel halbieren und Zwiebelhälften in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden.

2

Rote Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen je nach Größe halbieren oder dritteln.

3

In einer großen Pfanne Öl* erhitzen und Rindergeschnetzeltes darin 3 – 4 Min. rundherum anbraten.

Zwiebelwürfel zugeben, Knoblauch dazupressen und alles ca. 1 Min. anbraten.

4

Kartoffelwürfel, Bohnen- und Paprikastücke sowie die Gewürzmischung dazugeben, mit warmem Wasser* und stückigen Tomaten ablöschen und ca. 5 Min. abgedeckt garen lassen.

5

Anschließend Deckel abnehmen und alles noch einmal 5 – 8 Min. einköcheln lassen.

Kräftig mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Mexikanische Rinderpfanne auf tiefe Teller verteilen, mit einem Klecks Crème fraîche toppen und genießen.

Guten Appetit!