home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Italienische Tomaten-Gnocchi-Pfanne

Italienische Tomaten-Gnocchi-Pfanne

mit Balsamico-Zwiebeln und mariniertem Mozzarella

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.4 / 4 von 1565 Bewertungen
Weiterlesen

Nichts lässt den Sommer so schnell wieder aufleben wie ein original italienisches Gericht, oder? Und mit diesem Rezept liefern wir Dir die warm-pikante Form des berühmten Insalata Caprese, aufgepeppt mit frischem Pesto und angebratenen Gnocchi. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:EiWeizenMilchSchwefel
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

500 g

Frische Gnocchi

(EnthältEi, Weizen)

0.13 Stück

Knoblauch

10 g

Basilikum

5 g

Salbei

125 g

Mozzarella

(EnthältMilch)

1 Stück

rote Zwiebel

2 Stück

Tomate

10 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

6 ml

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefel)

Einheit

Salz*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3673.552 kJ
Energie (kcal)878 kcal
Fett43.0 g
Kohlenhydrate91 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß31 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Großer Topf
Sieb
Kleine Schale
Pürierstab
Rührschüssel
Kleiner Topf
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Gnocchi abgießen
Gnocchi abgießen
1

In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Gnocchi darin 1–2 Min. garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Dann in ein Sieb abgießen, vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. So kleben sie nicht zusammen.

Mozzarella marinieren
Mozzarella marinieren
2

Knoblauch abziehen und grob hacken. Basilikum und Salbei waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. In einem hohen Rührgefäß Kräuter, Knoblauch, 2 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer zu einem feinen Pesto verarbeiten. Mozzarella in vier Scheiben schneiden und in einer kleinen Schüssel mit dem Pesto marinieren.

Zwiebel anbraten
Zwiebel anbraten
3

Zwiebel abziehen, halbieren und jede Hälfte vierteln. In einem kleinen Topf einen Schuss Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebelspalten darin ca. 1 Min. andünsten. 1 TL Zucker darüber streuen und ein wenig karamellisieren lassen. Dann mit 50 ml Wasser und Balsamico ablöschen und 4–5 Min. weiterköcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Topf vom Herd nehmen und kurz beiseitestellen.

Gnocchi anbraten
Gnocchi anbraten
4

Tomaten waschen, halbieren, Strunk entfernen und würfeln. In einer großen Pfanne einen Schuss Olivenöl stark erhitzen, Gnocchi darin 3–4 Min. goldbraun anbraten. Tomatenwürfel dazugeben und 3–4 Min. weitergaren. Balsamico-Zwiebeln zugeben und 1 Min. mit erwärmen.

5

Tomaten-Gnocchipfanne auf Tellern verteilen, marinierten Mozzarella darauf anrichten und mit Pesto beträufeln. Parmesan-Flakes darüber streuen und genießen!