Gnocchi all'Arrabbiata con Melanzane fritte
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gnocchi all'Arrabbiata con Melanzane fritte

Gnocchi all'Arrabbiata con Melanzane fritte

Gnocchi mit frittierter Aubergine und Rucola-Salat

Pasta ist so einfach wie genial. Und schmeckt einfach immer irgendwie nach Italienurlaub. Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Buon appetito!

Tags:
Vegan
Ohne Milchprodukte
unter 650 Kalorien
Allergene:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

frische Gnocchi, vorgekocht

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Eier, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

1 Stück

Aubergine

400 g

Kirschtomaten (Dose)

50 g

Rucola

2 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie, glatt

50 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

4 g

milder Chili-Mix

4 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

3 Esslöffel

Olivenöl

4 Esslöffel

Mehl

100 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2663 kJ
Energie (kcal)637 kcal
Fett19.3 g
davon gesättigte Fettsäuren3.2 g
Kohlenhydrate96.3 g
davon Zucker19.6 g
Eiweiß16.7 g
Salz5.73 g

Kochutensilien

Soup pan or large pan with lid
Große Pfanne
große Schüssel
Große Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Aubergine in 1 cm Scheiben schneiden. Von beiden Seiten salzen*.

Petersilie mit Stängel getrennt voneinander grob hacken. 

Knoblauch fein hacken.

Soße kochen
2

In einer großen Pfanne mit Deckel 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl* erhitzen. Petersilienstiele, Chili-Mix nach Belieben (Achtung: scharf!) und Knoblauch hinzufügen und 1 Min. anschwitzen. 

Mit Kirschtomatenpolpa und 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen. Gemüsebrühpulver, „Hello Buon Appetito“ und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* hineinrühren. Deckel aufsetzen und bis zum Ende des Rezepts auf niedriger Hitze köcheln lassen. Dabei gelegentlich Rühren.

Gnocchi braten
3

In einer zweiten großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Gnocchi darin 6 – 8 Min. goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

Aubergine panieren
4

In einer großen Schüssel 4 EL [6 EL | 8 EL] Mehl*, „Hello Paprika“, 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser*, Salz* und Pfeffer* vermischen. 

Pankomehl in einen tiefen Teller geben. 

Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen. Anschließend die Scheiben nacheinander mit der Mehlmischung vermengen, dann rundherum in das Pankomehl panieren.

Aubergine frittieren
5

In der großen Pfanne aus Schritt 3 100 ml Öl* erhitzen. Auberginenscheiben darin 2 – 3 Min. pro Seite frittieren, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen und salzen*. 

Gnocchi zu der Tomatensoße geben und vermengen.

Anrichten
6

Gnocchi auf tiefe Teller verteilen. Rucola darauf geben und mit Balsamicocreme und Olivenöl* beträufeln. Aubergine darauf anrichten und mit restlicher Petersilie garnieren. 

Guten Appetit!