KochboxenGeschenkgutschein
Gefüllte Hähnchenbrust im Prosciutto-Mantel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gefüllte Hähnchenbrust im Prosciutto-Mantel

Gefüllte Hähnchenbrust im Prosciutto-Mantel

mit knusprigen Kartoffelwürfeln und grünen Bohnen

Unser Gericht ist nicht nur inhaltlich und geschmacklich ausgewogen, sondern auch optisch: Die Hähnchenbrust muss nicht blass daherkommen, sondern darf sich in einen schicken und leckeren rötlichen Mantel hüllen. Passt gut zur Jahreszeit und den näherrückenden Feiertagen. Lass es Dir schmecken!

Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

/ für 2 Personen

250 g

Hähnchenbrust

600 g

Kartoffeln

5 g

Rosmarin

75 g

Frischkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 Stück

Prosciutto

150 g

grüne Bohnen

0.13 Stück

Knoblauchzehe

Stück

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

Was Du zu Hause haben solltest

Stück

Olivenöl

Stück

Salz

Stück

Pfeffer

Stück

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Stück

Gemüsebrühe

sideBannerName

Nährwertangaben

/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2816 kJ
Energie (kcal)673 kcal
Fett29 g
davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate52 g
davon Zucker0 g
Eiweiß46 g
Salz0 g

Kochutensilien

Backblech
Ofen
Messer
Schüssel
Auflaufform
Kleiner Topf
Sieb
Teller

Zubereitung

1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Hähnchenbrustfilets aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur annehmen können.

Kartoffel schälen
2

Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. In einer Schüssel mit 1 ½ EL Olivenöl vermischen und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Dann auf einem tiefen Backblech verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene 30–35 Min. knusprig-braun garen (in dieser Zeit 2- bis 3-mal wenden).

3

Für die Fleischfüllung: Rosmarin waschen und trocken schütteln, Nadeln abzupfen und fein hacken. In einer Schüssel 30 g Frischkäse mit 1 TL Senf, ½ TL Olivenöl, Rosmarin und etwas Salz und Pfeffer vermischen.

Hähnchenbrustfilet vorbereiten
4

Mit einem scharfen Messer einen daumenlangen Schlitz in die Seiten der Hähnchenbrustfilets schneiden. Diesen mit Frischkäse-Mischung füllen und das Ganze mit Prosciutto-Scheiben umwickeln. Dann in eine, leicht gefettete, feuerfeste Auflaufform legen und 20–25 Min. mit im Ofen garen.

5

Grüne Bohnen waschen und halbieren. In einem kleinen Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Bohnen hineingeben und 8-10 Min. garen. Anschließend durch ein Sieb abgießen, 1 TL Butter dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Für die Soße: Knoblauch abziehen und fein hacken. In einem kleinen Topf 100 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten. In einer kleinen beschichteten Pfanne 1 TL Butter erwärmen. Knoblauch darin ca. 1 Min. anbraten. Mit der Brühe ablöschen und ca. 5 Min. einkochen lassen. Dann die Hitze herunterstufen, restlichen Frischkäse einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 Min. alles zusammen weiterköcheln lassen.

7

Gefüllte Hähnchenbrust mit Kartoffelwürfeln und Bohnen auf Tellern verteilen, mit Frischkäse-Soße beträufeln und genießen!