HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Französisch Rezepte
Feiner Kartoffelsalat nach Nicoise Art

Feiner Kartoffelsalat nach Nicoise Art

mit Kapern, grünen Bohnen und Eiern

Weiterlesen

Unser heutiger Salat ist einem der klassischsten südländischen Salate nachempfunden: dem französischen Salade niçoise. Wertgeschätzt werden an ihm der Sattmach-Effekt durch Kartoffeln, Ei und grüne Bohnen, der knackige Salat und die frisch-fruchtigen Tomaten. Und nicht zuletzt die salzigen Kapern und das würzig-pikante Dressing, die dem leckeren Salat das i-Tüpfelchen geben. Das perfekte Essen für den Balkon oder die Terrasse. Lass es Dir schmecken!

Tags:VegetarischZuerst essen
Allergene:SchwefelWeizenEiMilchSenf
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

400 g

Kartoffeln

200 g

Kirschtomaten

1 Stück

Knoblauchzehe

12 ml

Balsamico-Essig

(EnthältSchwefel, Weizen)

5 g

Estragon

5 g

Schnittlauch

2 Stück

Ei

(EnthältEi)

40 ml

Mayonnaise

(EnthältEi, Milch)

17 ml

körniger Senf

(EnthältSenf)

150 g

Buschbohnen

1 Stück

Salatherz (Romana)

75 g

Joghurt

(EnthältMilch)

35 g

Kapern

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

4 ml

Worcester Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2222 kJ
Energie (kcal)531 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate43 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiß19 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 1 Backblech mit Backpapier, 1 kleinen Topf , 2 kleine Schüsseln, 1 große Pfanne, 1 Sieb, 1 Knoblauchpresse und 1 große Schüssel.

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor und erhitze Wasser im Wasserkocher.

Ungeschälte Kartoffeln je nach Größe längs vierteln oder achteln. Kartoffelstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer* würzen. Kartoffeln auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. backen, bis sie weich und goldbraun sind. Währenddessen mit den restlichen Schritten fortfahren.

2

Enden der Bohnen abschneiden und Bohnen quer halbieren. Einen kleinen Topf mit ausreichend heißem Wasser füllen. Wasser salzen* und darin die Bohnen 8 Min. kochen. Bohnen durch ein Sieb abgießen.

Blätter vom Estragon abzupfen und fein hacken.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Kapern abgießen, gründlich mit Wasser abspülen und anschließend in einer kleinen Schüssel mit Wasser bedeckt beiseitestellen.

3

In einer zweiten kleinen Schüssel Mayonnaise, Joghurt, Worcestersauce, körnigen Senf, Weißweinessig und gehackten Estragon zu einem Dressing verrühren. Dressing mit Zucker (ganz wichtig!), Salz und Pfeffer* abschmecken. Knoblauch abziehen.

4

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Bohnen und Kirschtomaten in die Pfanne geben, Knoblauch hineinpressen und alles zusammen für 3 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer* abschmecken. Beiseitestellen.

Salatherzen halbieren, Strunk entfernen, Salathälften längs in mundgerechte Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.

5

Salatstreifen mit der Hälfte des Dressings marinieren.

Kapern durch das Sieb abgießen, leicht ausdrücken und je nach Geschmack zum Salat geben.

Eier pellen und halbieren.

6

In einer Schüssel oder tiefen Tellern Salat, Bohnen-Tomaten-Gemüse und Kartoffeln getrennt voneinander anrichten. Restliches Dressing über das Gemüse und die Kartoffeln träufeln und Salat mit den Eierhälften toppen. Mit Schnittlauchröllchen bestreuen und genießen!

Guten Appetit!