HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Cremige Champignon-Bandnudeln in Sahnesoße

Cremige Champignon-Bandnudeln in Sahnesoße

verfeinert mit Thymian und Petersilie

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.6 / 4 von 58 Bewertungen
Weiterlesen
Tags:Chef's ChoiceVegetarisch
Allergene:WeizenMilch
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

250 g

Bandnudeln

(EnthältWeizen)

200 g

braune Champignons

100 ml

Sahne

(EnthältMilch)

1 Stück

Knoblauchzehe

2 Zweig

Thymian

5 g

Petersilie

1 Stück

Schalotte

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2004 kJ
Energie (kcal)479 kcal
Fett27.0 g
Kohlenhydrate47 g
Eiweiß14 g
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Knoblauch und Schalotte abziehen und fein hacken.

2

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. 100 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten. Thymianblätter abziehen. Petersilie grob hacken.

3

Bandnudeln im kochenden Wasser ca. 7-10 Min. bissfest garen. 1/2 El Butter in einer großen beschichteten Pfanne erwärmen. Knoblauch und Schalotte darin ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

4

Champignons und Thymian zugeben und ca. 5 weitere Min. garen. 1 TL Mehl darüber stäuben. Mit Sahne und vorbereiteter Brühe ablöschen und gründlich verrühren (die Soße sollte klumpenfrei sein).

5

Ca. 2-3 Min. einkochen lassen bis die Soße eine etwas dickere Konsistenz erreicht hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Bandnudeln abgießen. 1 TL Butter und den Großteil der Petersilie untermischen. Anschließend auf Tellern verteilen, Champignonsoße darauf geben und mit restlicher Petersilie bestreut genießen!