HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Basilikum-Pasta-Taschen

Basilikum-Pasta-Taschen

mit Walnusspesto und gebratenen Zucchinischeiben

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.4 / 4 von 1088 Bewertungen
Weiterlesen

Eine echte Spezialität wartet heute auf Dich. Agnolotti stammen aus der Piemont-Region in Italien und werden, anders als z.B. Ravioli, aus nur einer Teigbahn gefertigt, die nach dem Befüllen einfach übereinandergeklappt wird. Das aromatische Highlight heute ist allerdings Dein frisch zubereitetes Walnusspesto, das perfekt zu den angebratenen Zucchinischeiben passt und Dich nach Bella Italia entführt

Tags:Zeit sparenVegetarisch
Allergene:MilchEiWeizenSchalenfrüchte
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Zucchini

½ Stück

Knoblauchzehe

40 g

Hartkäse ital. Art

(EnthältMilch, Ei)

400 g

Agnolotti

(EnthältMilch, Weizen)

20 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

10 g

krause Petersilie

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3059 kJ
Energie (kcal)731 kcal
Fett33.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate81 g
davon Zucker6.0 g
Ballaststoffe7 g
Eiweiß29 g
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
ALS VORBEREITUNG
ALS VORBEREITUNG
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 großen Topf, ein Sieb, 1 große Pfanne, ein hohes Rührgefäß, einen Pürierstab und eine Gemüsereibe.

Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini der Länge nach halbieren und in dünne Halbmonde schneiden. Knoblauch abziehen und in grobe Stücke schneiden. Hälfte des Hartkäses grob zerkleinern.

pasta garen
pasta garen
2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, leicht salzen und einmal aufkochen. Agnolotti darin 4 – 5 Min. bissfest garen. Anschließend Agnolotti in ein Sieb abgießen.

WÄHRENDDESSEN
WÄHRENDDESSEN
3

In einer großen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl bei mittlerer Stufe erhitzen, Zucchinihalbmonde darin 3 – 4 Min. unter Wenden anbraten.

PESTO ZUBEREITEN
PESTO ZUBEREITEN
4

In einem hohen Rührgefäß Walnüsse, 1 EL [2 EL] Olivenöl, 2 EL [4 EL] kaltes Wasser, zerkleinerten Hartkäse und Knoblauchstücke mit einem Pürierstab zu einem feinen Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

zum schluss
zum schluss
5

Den restlichen Hartkäse grob reiben. Blätter von der Petersilie abzupfen und grob hacken.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Agnolotti auf Teller verteilen und mit Walnusspesto mischen. Angebratene Zucchinischeiben daraufgeben. Mit geriebenem Hartkäse und gehackter Petersilie bestreuen und genießen.

Guten Appetit!