HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconZuckerschoten Minz Risotto
topBanner
Zuckerschoten-Minz-Risotto

Zuckerschoten-Minz-Risotto

mit Feta aus dem Ofen und Paprika-Antipasti

Weiterlesen

Ein Risotto mit griechischem Touch wartet darauf, Deine Geschmacksnerven zu überraschen! Begib Dich mit Thymian, Feta, Honig und leckerer Paprika-Antipasti auf einen kulinarischen Kurztrip in mediterrane Gefilde und lass es Dir schmecken!

Tags:Ohne WeizenVegetarisch
Allergene:SchalenfrüchteHaselnüsseMilch (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Risottoreis

200 g

Zuckerschoten

5 g

Minze

5 g

Thymian

10 g

Haselnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, Haselnüsse)

125 g

Feta

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

100 g

Paprika Antipasti

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Zucker*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Weißwein

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

Einheit

Honig*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2987 kJ
Energie (kcal)714 kcal
Fett20.0 g
davon gesättigte Fettsäuren0.0 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiß24 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Kleiner Topf
Ofen
Sieb
Pürierstab
Rührschüssel
Großer Topf
Backblech
Backpapier
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Den Wasserkocher füllen und anschalten. Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und hacken. Risotto-Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. In einem kleinen Topf 450 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten.

2

Stiele der Zuckerschoten abziehen und diese in grobe Stücke schneiden. Minze trocken schütteln, Blätter abzupfen. In einem hohen Rührgefäß Zuckerschoten, Minzblätter, 1 EL Olivenöl, eine Prise Zucker, etwas Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer zu einer feinen Paste verarbeiten.

3

In einem großen Topf einen Schuss Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen, Zwiebeln und Knoblauch 2 – 3 Min. darin andünsten. Reis zufügen und ca. 1 Min. mitdünsten, bis er glasig aussieht. Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen (evtl. ein wenig Weißwein zugeben, dann wird es noch leckerer). Unter gelegentlichem Rühren so lange köcheln, bis der Reis die Brühe fast vollständig aufgesogen hat. Restliche Brühe nach und nach zugeben, bis das Risotto schön cremig ist. Zuckerschoten-Minz-Pesto unter das Risotto rühren.

4

Währenddessen: Thymian trocken schütteln, Blätter abzupfen. Haselnüsse in der Packung mithilfe eines Topfbodens ein wenig zerdrücken. Feta vierteln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. 1 TL Honig darauf verteilen, mit Thymian und Nüssen bestreuen und im Ofen 5 – 8 Min. backen.

5

Paprika-Antipasti abgießen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zuckerschoten-Minz-Risotto auf Tellern verteilen, Feta und Paprikastreifen darauf anrichten und genießen!