Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkolini
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkolini

Spaghetti al Limone! Zitronige Pasta mit Brokkolini

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Klimaheld
Family
Vegetarisch
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Eier
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Spaghetti

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

200 g

Brokkolini

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

6 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Petersilie glatt/Zitronenthymian

40 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

2 g

milder Chili-Mix

1 Stück

Schalotte

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Butter

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

150 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3802 kJ
Energie (kcal)909 kcal
Fett31.3 g
davon gesättigte Fettsäuren17.6 g
Kohlenhydrate116.6 g
davon Zucker13 g
Eiweiß36.3 g
Salz3.73 g

Kochutensilien

Reibe
Kleine Schale
Große Pfanne
Großer Topf
großen Topf mit Deckel
Sieb

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

Petersilien- und Thymianblätter getrennt voneinander fein hacken.

Zitrone heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Zitrone vierteln.

Knoblauch abziehen.

Schalotte fein hacken.

Für die Brösel
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* bei mittlerer Hitze erhitzen.

Pankomehl und gehackten Zitronenthymian 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Brösel goldbraun sind.

Danach in eine kleine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen und mit dem geraspelten Hartkäse mischen.

Pasta kochen
3

Einen großen Topf mit heißem Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Spaghetti hineingeben und 5 Min. kochen.

Nach 5 Min. Brokkolini hinzugeben und weitere 3 Min. kochen, bis die Spaghetti bissfest sind und der Brokkolini weich ist.

Währenddessen
4

In der Pfanne aus Schritt 2 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauch hineinpressen, Schalotte hinzufügen und zusammen 2 Min. glasig anschwitzen.

Pfanneninhalt mit Kochsahne und 150 ml [225 ml | 300 ml] Wasser* ablöschen. 

Gemüsebrühe und gehackte Petersilie unterrühren.

Pasta vollenden
5

Zitronenabrieb, geriebenen Hartkäse und milden Chili-Mix zugeben und alles unter Rühren einmal aufkochen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und Pfanne vom Herd nehmen.

Pasta und Brokkolini durch ein Sieb abgießen und beides sofort mit der Soße vermengen. Pasta nach Belieben mit Zitronensaft abschmecken.

Anrichten
6

Fertige Pasta auf tiefe Teller verteilen und mit den Kräuterbröseln toppen. Restliche Zitronenspalten dazu reichen und genießen.

Guten Appetit!