KochboxenGeschenkgutschein
Muttertag Spezial - Mediterrane Zucchini-Thymian-Schiffchen ♥
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Muttertag Spezial - Mediterrane Zucchini-Thymian-Schiffchen ♥

Muttertag Spezial - Mediterrane Zucchini-Thymian-Schiffchen ♥

mit Feta und Wildreis

Was gibt es Schöneres, als einmal im Jahr richtig verwöhnt zu werden? Nutze die Gelegenheit und bereite dieses hübsche Festmahl für die eine Person zu, die immer da ist: Deine Mutter. Es darf aber auch gerne Deine Partnerin, Schwester, Cousine oder Arbeitskollegin sein – wir sind da nicht so.

Tags:
Ohne Weizen
Vegetarisch
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

/ für 2 Personen

150 g

Basmati-Wildreis-Mischung

125 g

Feta

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

¼ Stück

Knoblauchzehe

5 g

Thymian

5 g

frischer Oregano

2 Stück

Zucchini

100 g

Kirschtomaten

1 Stück

Zwiebel

100 g

Champignons

1 Dose

stückige Tomaten

Was Du zu Hause haben solltest

Stück

Salz

Stück

Olivenöl

Stück

Pfeffer

Stück

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2414 kJ
Energie (kcal)577 kcal
Fett16 g
davon gesättigte Fettsäuren0 g
Kohlenhydrate74 g
davon Zucker0 g
Eiweiß31 g
Salz0 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Schüssel
Backblech
Backpapier
Ofen
Kleiner Topf
Sieb
Große Pfanne

Zubereitung

Zucchini ausschaben
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasser im Wasserkocher erhitzen. Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft ) vorheizen.

Feta in eine kleine Schüssel zerbröseln, 1 EL Olivenöl und so viel Wasser zufügen, bis beim Verrühren eine cremige Masse entsteht. Knoblauch abziehen und dazu pressen. Thymian trocken schütteln, Blätter abstreifen und unter die Fetacreme rühren. Zucchini halbieren, Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Kirschtomaten vierteln.

Tipp: Das Fruchtfleisch der Zucchini kannst Du gerne später mit dem anderen Gemüse anbraten, so verwertest Du alle Zutaten optimal.

Schiffchen vorbereiten
2

Zucchini-Hälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, Fetacreme und Tomatenviertel darauf verteilen. Dann auf der mittleren Schiene im Backofen 20 – 25 Min. goldbraun backen.

3

Reis in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, bis dieses klar hindurchfließt. In einem kleinen Topf 300 ml kochendes Wasser geben, dieses salzen und Reis hinzufügen. Alles einmal aufkochen lassen, dann Deckel aufsetzen. Bei niedriger Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Anschließend Topf vom Herd nehmen und 10 Min. abgedeckt ruhen lassen.

Gemüse anbraten
4

Zwiebel abziehen und fein würfeln, Champignons achteln. Oregano trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. In einer großen Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen, Zwiebel ca. 1 Min. glasig andünsten. Dann Champignons mitbraten, bis sie braun werden. Stückige Tomaten und ¾ der Oreganoblätter zufügen und für 5 – 8 Min. einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Zucker abschmecken.

5

Soße auf Tellern verteilen, Reis darauf anrichten. Zucchini-Schiffchen danebenlegen und restlichen Oregano bestreuen.