HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Mediterran Rezepte
Mediterrane Zucchini-Tarte mit Ziegenfrischkäse und Kräutern,

Mediterrane Zucchini-Tarte mit Ziegenfrischkäse und Kräutern,

dazu einen kleinen Salat

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.6 / 4 von 330 Bewertungen
Weiterlesen

Ziegenkäse ist der älteste Käse der Welt und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Heute verfeinert er in seiner jüngsten Form, als herrlich milder Frischkäse, Deine Schlemmer-Tarte. Genieße ihn in der Kombination mit Zucchini, Rucola und Kirschtomaten!

Tags:Vegetarisch
Allergene:WeizenMilchMilch (enthält Rohmilch)SchwefelSenf
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Blätterteig

(EnthältWeizen)

40 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch, Milch (enthält Rohmilch))

100 g

Ziegenfrischkäse

(EnthältMilch)

½ Stück

Knoblauch

1 Stück

Zucchini

5 g

Rosmarin

5 g

Thymian

50 g

Rucola

100 g

Kirschtomaten

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefel)

Einheit

Essig*

(EnthältSchwefel)

Einheit

Senf

(EnthältSenf)

Einheit

Honig*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3393 kJ
Energie (kcal)811 kcal
Fett53.0 g
Kohlenhydrate58 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß25 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Kleine Schale
Reibe
Ofen
Große Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Blätterteig einstechen
Blätterteig einstechen
1

Vorbereitung: Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Obst, Gemüse und Kräuter waschen und putzen. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen.

Blätterteig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Creme zubereiten
Creme zubereiten
2

Parmesan fein reiben. In einer kleinen Schüssel Ziegenfrischkäse mit ein wenig Wasser und der Hälfte des Parmesans verrühren, bis eine leichte, cremige Masse entsteht. Knoblauch abziehen und dazu pressen. Alles verrühren und zum Ziehen beiseitestellen.

Zucchini dünn hobeln
Zucchini dünn hobeln
3

Zucchini dünn hobeln (mit einem Messer klappt das genauso gut). Kräuter trocken schütteln, Blätter abzupfen, Rosmarin grob hacken.

Tarte belegen
Tarte belegen
4

Ziegenkäsecreme auf dem Blätterteig verstreichen, dabei 2 cm am Rand frei lassen. Zucchinischeiben fächerförmig darauf anrichten, mit Salz, Pfeffer und Kräutern bestreuen. Restlichen Parmesan darüber streuen. Tarte auf der mittleren Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen, bis der Parmesan goldbraun zerlaufen ist.

5

Währenddessen: Rucola evtl. etwas zerkleinern, Kirschtomaten vierteln. In einer Salatschüssel 2 EL Olivenöl, 1 EL Essig, 1 TL Senf, ½ TL Honig, Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Rucola und Tomatenviertel unterheben und bis zum Anrichten ziehen lassen.

6

Tarte aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und auf Tellern anrichten. Zusammen mit dem Rucola-Tomaten-Salat genießen!