topBanner
Bean Bake! mit cheesy Maiskolben & Tortillachips

Bean Bake! mit cheesy Maiskolben & Tortillachips

Nur 10 Minuten aktive Kochzeit

Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:VegetarischOhne WeizenWenig AufwandFamily
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie oder SellerieerzeugnisseEier oder EierzeugnisseSenfMilch (enthält Rohmilch)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

400 g

Maiskolben

1 Stück

rote Spitzpaprika

1 Packung

Cannellinibohnen

2 g

Gewürzmischung „Hello Cajun“

50 g

Käse-Mix

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Frühlingszwiebel

70 g

Tomatenmark

4 g

Gemüsebrühe

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse)

1 Stück

Salatherz (Romana)

35 ml

Caesar Dressing

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf, Milch (enthält Rohmilch))

38 g

Tortilla Chips

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Öl*

1 Teelöffel

Zucker*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3206 kJ
Energie (kcal)766 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker28.0 g
Eiweiß28 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

2

Spitzpaprika längs halbieren, Kerngehäuse und Strunk entfernen und Paprikahälften in 1 cm dicke Streifen schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

3

Cannelinibohnen mitsamt Flüssigkeit, Spitzpaprika und weiße Frühlingszwiebelringe in eine Auflaufform geben. Tomatenmark, Gemüsebrühpulver, Gewürzmischung „Hello Cajun“, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Salz*, Pfeffer* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* dazugeben und alles vorsichtig durchmischen.

4

Maiskolben rundherum mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* einreiben, mit Salz* und Pfeffer* würzen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Auflaufform daneben stellen und alles im Ofen 20 – 25 Min. backen, bis die Maiskolben etwas gebräunt sind. Maiskolben zwischendurch einmal wenden.

5

Inzwischen Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salatherz in 1 cm breite Streifen schneiden. In einer großen Schüssel mit Caesar Dressing vermengen.

6

Wenn die Maiskolben fertig sind Käse-Mix darüber verteilen und 1 Min. schmelzen lassen. Maiskolben auf Teller verteilen und mit grünen Frühlingszwiebelringen toppen. Bohnen-Bake und Salat daneben anrichten und alles mit Tortilla-Chips genießen. Guten Appetit!