HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconJapchae! Glasnudel Stir Fry Mit BBQ Portobellos
topBanner
Japchae! Glasnudel-Stir-Fry mit BBQ-Portobellos

Japchae! Glasnudel-Stir-Fry mit BBQ-Portobellos

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten & Transport verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

Weiterlesen

One-Pot-Gerichte gehören in die Kategorie „einfacher geht's nicht“. Schmeiß alles in einen Topf, eine Pfanne oder auf ein Blech und schon erledigt sich Dein Essen fast von selbst. Mit Bonus: Du musst kaum was abwaschen und Deine Mahlzeit steht meist schnell auf dem Tisch.

Tags:KlimaheldVeganOhne MilchprodukteOne-Pot-Gericht
Allergene:Sesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseSoja oder SojaerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSellerie oder SellerieerzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

Glasnudeln

40 ml

Sesamöl

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

75 ml

Sojasoße

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

2 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

Sesam

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

2 Stück

Portobello-Pilze

150 g

Karotte gelb und orange, geschnitten

1 Stück

Pak Choi

20 ml

BBQ-Soße

(EnthältSellerie oder Sellerieerzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

15 ml

Sriracha Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2896 kJ
Energie (kcal)692 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren4.0 g
Kohlenhydrate103 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiß10 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Erhitze reichlich Wasser* im Wasserkocher. Knoblauch abziehen und fein hacken. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander fein hacken. Strunk vom Pak Choi ca. 1 cm abschneiden. Pak Choi in 2 – 3 cm große Stücke schneiden.

2

In einer großen Schüssel Glasnudeln mit kochendem Wasser* übergießen und ca. 3 Min. ziehen lassen. Danach abgießen, zurück in die Schüssel geben und mit der Hälfte des Sesamöls vermengen. Beiseitestellen. Stiele der Portobellos herausbrechen.

3

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen, Portobellos darin mit der Lamellen-Seite nach unten für 1 – 2 Min. anschwitzen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Portobellos wenden, BBQ-Soße, 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* und nach Belieben Sriracha (Achtung: scharf!) hinzufügen und vermengen, sodass die Portobellos mit der Soße mariniert werden. Weitere 3 – 4 Min. anbraten. In der letzten Minute den Sesam hinzufügen. Tipp: Pass auf, dass die Pfanne nicht zu heiß ist, die BBQ-Soße kann schnell anbrennen.

4

Portobellos aus der Pfanne nehmen und warm halten. Restliches Sesamöl, weißen Teil der Frühlingszwiebel, gehackten Knoblauch, Pak Choi und Karotte in die Pfanne geben und 3 – 4 Min. anschwitzen.

5

Glasnudeln ebenfalls in die Pfanne geben und mit Sojasoße ablöschen. Weitere 1 – 2 Min. anbraten. Ggf. mit restlicher Sriracha Sauce abschmecken.

6

Glasnudel-Stir-Fry auf Teller verteilen. Portobellos in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und auf den Glasnudeln anrichten. Mit grünem Teil der Frühlingszwiebel toppen. Guten Appetit!