HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Rauchiges Ratatouille

Rauchiges Ratatouille

mit Ziegenkäse und Knoblauch-Bruschetta

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.4 / 4 von 419 Bewertungen
Weiterlesen

Der Frühling kann kommen - mit ganz viel frischem Gemüse und herzhaftem Ziegenkäse geht die Sonne auf! Kombiniert mit einer rauchig-aromatischen Gewürzmischung läutet dieses Gericht die wärmeren Tage ein! Guten Appetit! Lass Dir unser ballaststoffreiches Gericht schmecken!

Tags:Vegetarisch
Allergene:WeizenMilch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

gelbe Paprika

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

Zucchini

1 Stück

Aubergine

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Dose

stückige Tomaten

3 g

Gewürzmischung „Ratatouille“

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Ciabatta

(EnthältWeizen)

10 g

Basilikum

125 g

Ziegenkäse

(EnthältMilch, kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3318 kJ
Energie (kcal)793 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren13.0 g
Kohlenhydrate93 g
davon Zucker24.0 g
Ballaststoffe13 g
Eiweiß28 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
Paprika in Streifen schneiden
Paprika in Streifen schneiden
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gelbe und rote Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Enden von Zucchini und Aubergine abschneiden, dann beides in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch abziehen.

Gemüse auf einem Backblech verteilen
Gemüse auf einem Backblech verteilen
2

Paprikastreifen, Zucchini- und Auberginenwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für das Brot lassen), mit 1½ TL Olivenöl beträufeln, etwas salzen und pfeffern und auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 15 Min. backen, bis das Gemüse weich ist.

Sauce kochen
Sauce kochen
3

Währenddessen in einem kleinen Topf 1 EL Öl auf mittlerer Stufe erhitzen, 1 Knoblauchzehe dazupressen und ca. 1 Min. anbraten. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Gewürzmischung, 1 Prise Zucker, etwas Salz und Pfeffer zugeben und Soße ca. 5 Min. einköcheln lassen

Ciabatta in Stücke schneiden
Ciabatta in Stücke schneiden
4

Ciabatta längs aufschneiden und 6 – 8 Min. zum Gemüse in den Backofen geben. Anschließend restlichen Knoblauch halbieren und Ciabattahälften damit einreiben. Mit 1 TL Olivenöl beträufeln und je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Ciabattahälften in große Stücke schneiden.

Basilikum hacken
Basilikum hacken
5

Blätter vom Basilikum abzupfen und grob hacken. Ziegenkäse mit den Händen zerkleinern.

Ziegenkäse drüber verteilen
Ziegenkäse drüber verteilen
6

Ratatouille auf Teller verteilen, Tomatensoße und zerkleinerten Ziegenkäse darüber verteilen, mit gehacktem Basilikum bestreuen und zusammen mit Knoblauch-Bruschetta genießen.