HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKürbis & Apfel Gefülltes Sandwich Mit Zwiebelringen
topBanner
Kürbis & Apfel gefülltes Sandwich mit Zwiebelringen

Kürbis & Apfel gefülltes Sandwich mit Zwiebelringen

dazu Feldsalat mit Kürbisöl-Mayo-Dressing

NEU!
Weiterlesen

Sandwiches sind zu Recht ein so beliebtes Essen: Sie sind vielseitig und von süßlich-mild bis herzhaft-deftig echte Alleskönner! Außerdem können sie jede Länderküche abbilden: deutsch, vietnamesisch, dänisch etc. Am Ende heißt es bloß noch: zubeißen!

Tags:VegetarischWenig VorbereitungNeu
Allergene:Glutenhaltiges GetreideRoggenMilch (einschließlich Laktose)EierSenfSchwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Ciabatta

(EnthältGlutenhaltiges Getreide, Roggen)

1 Stück

Kürbis (Hokkaido)

1 Stück

Apfel

1 Stück

rote Zwiebel

40 g

Hartkäse geraspelt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier)

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

75 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

10 g

Kürbiskerne

75 g

Feldsalat

34 ml

Mayonnaise

(EnthältEier, Senf)

15 ml

süßer Senf

(EnthältSenf)

Was Du zu Hause haben solltest

2.5 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

1 Esslöffel

Essig*

(EnthältSchwefeldioxide und Sulfite)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3509 kJ
Energie (kcal)839 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate91 g
davon Zucker32.0 g
Eiweiß24 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Schüssel
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kürbis vierteln und mit einem Löffel entkernen. Kürbisviertel quer in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Apfel vierteln, entkernen und in ca. 1 cm dicke Spalten schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und ebenfalls in Spalten schneiden.

2

Kürbis- und Apfelspalten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit „Hello Paprika“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Zwiebelstreifen daneben auf das Backblech geben, mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl* und 1 Prise Zucker mischen. Etwas Platz für die Kürbiskerne lassen. Backblech für ca. 20 Min. in den Ofen geben, bis die Kürbisspalten weich sind.

3

In einer kleinen Schüssel Sahnejoghurt, Mayonnaise und süßer Senf verrühren. Mit Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* abschmecken. In einer großen Schüssel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] von dem Dip, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* mit Salz* und Pfeffer* verrühren. Feldsalat unterheben.

4

Nach 10 Min. Hartkäseflakes auf dem Kürbisgemüse verteilen und schmelzen lassen. Ciabatta halbieren, dann waagerecht aufschneiden und zusammengeklappt die letzten 8 – 10 Min. auf einem Rost über dem Backblech in den Ofen schieben, bis es knusprig ist. Kürbiskerne die letzten 5 Min. mit auf das Blech geben.

5

Ciabatta mit Kürbiskern-Mayonnaise bestreichen, mit etwas Salat, Kürbis-Apfelgemüse und Zwiebelringen toppen und zusammenklappen. Tipp: Wenn du nicht das gesamte Gemüse in das Sandwich bekommst, mische den Rest unter den Salat. Kürbiskerne unter den Salat mischen.

6

Ciabatta und restlichen Feldsalat auf Teller verteilen und genießen. Guten Appetit!