Tropisches Doradenfilet mit Süßkartoffelstampf
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Tropisches Doradenfilet mit Süßkartoffelstampf

Tropisches Doradenfilet mit Süßkartoffelstampf

Mango-Salsa und Brokkoli

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit frischen Beilagen genießt Du ausgewogen und lecker.

Tags:
High Protein
Ohne Weizen
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Fisch
Mandeln
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

240 g

Dorade

(Enthält Fisch.)

1 Stück

Mango

1 Stück

rote Chilischote

1 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

kleine Salatgurke

10 g

Koriander

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Brokkoli

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Mandeln, gehobelt

(Enthält Mandeln. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

150 ml

Wasser

2.5 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)725 kcal
Energie (kJ)3032 kJ
Fett25.6 g
davon gesättigte Fettsäuren4.2 g
Kohlenhydrate83.8 g
davon Zucker35 g
Eiweiß35.9 g
Salz1.25 g

Kochutensilien

Sieb
Schäler
Pot with Lid
Große Schüssel
Große Pfanne
Kartoffelstampfer

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

Süßkartoffel schälen und in 2 cm Würfel schneiden. 

In einen großen Topf mit Deckel reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. 

Süßkartoffel hinzugeben und 12 – 15 Min. weich garen. Danach durch ein Sieb abschütten.

In der Zwischenzeit
2

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in 1 cm Würfel schneiden.

Chili (Achtung: Scharf!) nach Belieben entkernen und fein hacken. 

Gurke längs vierteln und in 1 cm Würfel schneiden.

Frühlingszwiebel fein hacken.

Koriander fein hacken. Alles in eine große Schüssel geben. 

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein reiben. Limette vierteln.

Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz*, Pfeffer* und Zucker* ebenfalls in die Schüssel geben und vermengen.



Für den Brokkoli
3

Brokkoli in mundgerechte Stücke aufteilen. 

Knoblauch fein hacken. 

In einer großen Pfanne 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Olivenöl* erhitzen. Brokkoli und Knoblauch darin 5 – 6 Min. anbraten. Mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen und 3 – 5 Min. köcheln lassen, bis der Brokkoli gar und das Wasser verdampft ist.



Währenddessen
4

Süßkartoffeln zusammen mit Gemüsebrühe, Limettenschale, 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Olivenöl* und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* zurück in den Topf geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einem Stampf verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und ggf. warm halten.

Fisch anbraten
5

In einer zweiten großen Pfanne ohne Fettzugaben Mandelblättchen 1 – 2 Min. rösten, bis sie anfangen zu bräunen. Aus der Pfanne nehmen.

In derselben großen Pfanne 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Olivenöl* erhitzen. Doradenfilets mit der Haut nach unten 3 – 5 Min. darin braten, bis die Haut knusprig ist. Wenden und weitere 2 – 3 Min. braten, bis die Doradenfilets durchgegart sind. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.



Anrichten
6

Limetten-Süßkartoffelstampf auf Teller verteilen. Doradenfilets daneben anrichten und mit der Mango-Salsa toppen. Brokkoli daneben anrichten und mit den Mandelblättchen garnieren. 

Guten Appetit!