Gebratener Feta mit Rote Beete-Salsa

Gebratener Feta mit Rote Beete-Salsa

und Blumenkohl-Karotten-Stampf

Bewertet mit 2.6 / 4
Weiterlesen

Mit Roter Bete und Rucola haben wir in diesem Rezept zwei alten Gemüsesorten zu neuem Glanz verholfen. Gekochte Rote Bete schmeckt nämlich so viel besser als die sauer eingelegte aus dem Glas. Nur beim Toilettengang danach darfst Du nicht erschrecken: Rote Bete färbt den Urin leicht rosa. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergene:MilchWeizenSesam
Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

1 Stück

Blumenkohl

2 Stück

Karotte

250 g

rote Bete

1 Stück

Frühlingszwiebel

5 g

Dill

1 Stück

Limette

150 g

Feta

(EnthältMilch)

1 Stück

Baguette

(EnthältWeizen, Sesam)

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfefferkörner

Einheit

Zucker*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Öl*

Einheit

Mehl*

(EnthältWeizen)

Einheit

Gemüsebrühe*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2522.952 kJ
Energie (kcal)603 kcal
Fett25.0 g
Kohlenhydrate61 g
Ballaststoffe14 g
Eiweiß27 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Ofen
Topf
Pfanne
Pürierstab
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Baguette nach Packungsanleitung aufbacken.

Blumenkohl in Röschen teilen
Blumenkohl in Röschen teilen
2

Blumenkohl putzen und in kleine Röschen aufteilen. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend beides in einen Topf mit kaltem Wasser geben, salzen und in ca. 15–20 Min. weichkochen.

3

Für die Salsa: Rote Bete waschen und fein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, welkes Grün entfernen und in feine Ringe schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und klein schneiden. Limette heiß abwaschen, Schale abreiben und entsaften.

Rote Bete Salsa zubereiten
Rote Bete Salsa zubereiten
4

Rote Bete mit Frühlingzwiebelringen, Dill und mit etwas Limettensaft und -abrieb, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und ½ EL Olivenöl vermischen und bis zum Anrichten ziehen lassen.

Feta in Mehl wälzen
Feta in Mehl wälzen
5

Feta quer in feine Scheiben schneiden und in etwas Mehl wälzen. 100 ml heiße Gemüsebrühe zubereiten. Rucola waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.

6

1 EL Öl in einer großen Pfanne erwärmen. Feta darin rundherum braun anbraten.

7

Blumenkohl und Karotten abgießen, zurück in den Topf geben und bei schwacher Hitze erneut auf die Herdplatte stellen. Gemüsebrühe dazugeben und mithilfe eines Kartoffelstampfers zerkleinern. Rucola mit etwas Olivenöl und Salz und Pfeffer vermischen.

8

Blumenkohl-Karotten-Stampf auf Tellern verteilen, Rucola-Salat, Rote-Bete-Salsa und gebratenen Feta darauf anrichten und mit dem Baguette genießen!