home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Bunter Gnocchisalat

Bunter Gnocchisalat

mit Kirschtomaten, Rucola, Paprika und Walnüssen

Thermomix
star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 3.6 / 4 von 101 Bewertungen
Weiterlesen

Er ist schnell und einfach zubereitet und bringt außerdem gesunde Ballaststoffe und ein bisschen mediterranes Sommerfeeling in Deine Küche – unser bunter Gnocchisalat. Da Du die Paprika in Deinem Thermomix® vitaminschonend dampfgarst, wird sie besonders aromatisch und harmoniert perfekt mit Gnocchi, Hartkäse und Balsamico-Crème. Falls etwas übrig bleiben sollte, kannst Du den Salat auch super als Lunchbeilage am nächsten Tag verwenden. Guten Appetit!

Tags:leichter GenussNeuentdeckungVegetarischZeit sparenThermomix
Allergene:WeizenSchwefelMilchEiSchalenfrüchte
Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

10 g

Basilikum

150 g

Kirschtomaten

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen, Schwefel)

40 g

Hartkäse ital. Art

(EnthältMilch, Ei)

400 g

Frische Gnocchi

(EnthältWeizen, Ei)

75 g

Rucola

20 g

Walnüsse

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

gelbe Paprika

1 Stück

rote Paprika

Was Du zu Hause haben solltest

Olivenöl*

Salz*

Pfeffer*

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kcal)588 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate85 g
davon Zucker14.0 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß22 g
Salz4.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
GNOCCHI & PAPRIKA
GNOCCHI & PAPRIKA
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 große Schüssel.

Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben. Gnocchi darauf verteilen. Paprika halbieren, Kerne entfernen und Paprika in Streifen schneiden. [¼ der Paprikastreifen auf den Gnocchi verteilen, restliche] Paprikastreifen auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben. Varoma-Einlegeboden einsetzen und Varoma verschließen.

DAMPFGAREN
DAMPFGAREN
2

400 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 18 Min.[20 Min.]/Varoma/Stufe 1 garen.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

DRESSING VORBEREITEN
DRESSING VORBEREITEN
3

Balsamico-Crème, 1 EL [2 EL] Olivenöl*, 1 Prise Zucker*, Salz* und Pfeffer* in einer großen Schüssel zu einem Dressing verrühren.

sALATZUTATEN SCHNEIDEN
sALATZUTATEN SCHNEIDEN
4

Rucola in ca. 4 cm lange Stücke schneiden und in die große Schüssel zum Dressing geben. Kirschtomaten halbieren. Blätter vom Basilikum abzupfen und in Streifen schneiden. Tomatenhälften und Basilikum ebenfalls in die große Schüssel geben.

Walnüsse grob hacken. Hartkäse mithilfe eines Gemüseschälers zu Flakes hobeln.

SALAT VERMENGEN
SALAT VERMENGEN
5

Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen. Paprikastreifen zum Salat geben. Rühraufsatz aus dem Varoma-Behälter nehmen (heiß!) und Gnocchi kurz mit kaltem Wasser abspülen, damit sie nicht zusammenkleben.

Gnocchi ebenfalls in die große Schüssel zugeben und alles gut vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

ANRICHTEN
ANRICHTEN
6

Gnocchisalat auf Schüsseln verteilen, mit Walnüssen und Hartkäseflakes toppen und genießen.

Guten Appetit!