topBanner
Pute mit Dattel-Kruste

Pute mit Dattel-Kruste

dazu Ras-el-Hanout-Karotten und Couscous

Weiterlesen

Der Duft des Orients: Aromatische Gewürze, frische Minze und knackiges Gemüse zaubern Dir heute 1001-Nacht-Feeling auf den Teller! Wenn fluffiger Couscous auf raffiniert gewürzte Karotten und knusprige Putenbrust trifft, eröffnen Sich Dir die geschmacklichen Tore zum bunten Orient. Abgerundet wird unser kulinarischer Fernost-Trip durch einen erfrischenden Minzjoghurt! Lass Dir unser proteinreiches Gericht schmecken.

Tags:proteinreichZeit sparen
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

2 Stück

Karotte

1 g

Ras el Hanout

20 g

getrocknete Datteln

20 g

Semmelbrösel

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

10 g

gemahlene Mandeln

(EnthältSchalenfrüchte)

2 Stück

Putenbrust

½ Stück

Zitrone, gewachst

100 g

Couscous

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

5 g

Minze

150 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3100 kJ
Energie (kcal)741 kcal
Fett26.0 g
davon gesättigte Fettsäuren11.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker14.0 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß46 g
Cholesterol0 mg
Salz2.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Obst, Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Erhitze 300 ml Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober- Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Und schon kann`s losgehen...

Karotten schälen und quer in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. In einer kleinen Schüssel Karottenscheiben mit ½ des Ras el-Hanout, 1 EL Olivenöl, etwas Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker vermischen. Diese Mischung auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für das Fleisch lassen) und auf der mittleren Schiene im Backofen 15 Min. backen.

2

Datteln klein hacken und in eine kleine Schüssel geben, mit Semmelbrösel, gemahlenen Mandeln und 2 EL weicher Butter mischen.

3

Putenbrust mit der Hand etwas flacher drücken, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne 1 TL Öl erhitzen, Putenbrust darin auf beiden Seiten 2 – 3 Min. anbraten. Für die letzten 6 – 8 Min. der Karottengarzeit Putenbrust mit auf das Backblech geben, Dattelmasse auf dem Fleisch verteilen und fertig backen.

4

Saft der Zitrone in eine große Schüssel pressen, Couscous dazugeben und mit 300 ml heißem Wasser, restlichem Ras el-Hanout, Salz und Pfeffer vermischen und abgedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen.

5

Einige Minzblätter in den Rührbecher zupfen, Naturjoghurt, eine Prise Zucker und etwas Salz zufügen, dann mit dem Stabmixer zu einer feinen Soße mixen.

TIPP: Mit der restlichen Minze kannst Du einen leckeren Tee kochen.

6

Nach der Ziehzeit Couscous mit einer Gabel etwas auflockern und auf Teller verteilen. Karottenscheiben und Putenbrust dazu anrichten, mit Minz-Joghurt beträufeln und genießen.