home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Orientalisch Rezepte
Dukkah-Karotten-Strudel

Dukkah-Karotten-Strudel

mit fruchtigem Apfel-Rucola-Salat

star version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 iconstar version 2 icon
Bewertet mit 2.8 / 4 von 28 Bewertungen
Weiterlesen

In diesem Rezept vereint sich das Beste aus zwei Geschmackswelten: Österreichischer Strudelteig trifft auf orientalische Dukkah-Karotten. Das ägyptische Gewürz besteht übrigens aus verschiedenen gerösteten Nüssen und sorgt damit für ein besonderes Geschmackserlebnis. Zu Deinem Ofen-Strudel gibt es dann noch einen knackigen Salat mit Apfel und Rucola. So bleibst Du auch im Winter erfrischt und gesund.

Tags:VegetarischZeit sparen
Allergene:WeizenSchalenfrüchteSesamSenfMilch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Dinkel-Blätterteig

(EnthältWeizen)

4 Stück

Karotte

20 g

Ingwer

2 g

Dukkah-Gewürzmischung

(EnthältSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Knoblauchzehe

28 g

Blütenhonig

10 g

Sesam

(EnthältSesam)

50 g

Rucola

15 g

süßer Senf

(EnthältSenf)

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

200 g

Apfel

10 g

Kürbiskerne

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

ml

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3310 kJ
Energie (kcal)791 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigte Fettsäuren19.0 g
Kohlenhydrate93 g
davon Zucker43.0 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß17 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
OOps
OOps
1

Wasche Obst, Gemüse und Rucola ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du 1 große Pfanne, ein Backblech und 1 große Schüssel.

Karotten schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.

Ingwer schälen. Knoblauch abziehen.

Ingwer und Knoblauch fein reiben.

Karotten zubereiten
Karotten zubereiten
2

In einer großen Pfanne Öl* erwärmen und Ingwer und Knoblauch darin 1 – 2 Min anbraten.

Karottenscheiben und Gewürzmischung zugeben und weitere 3 – 4 Min. mitbraten.

Anschließend die Hälfte vom Blütenhonig dazugeben und Hirtenkäse dazubröseln.

lecker
lecker
3

Blätterteig auf einem Backblech ausrollen.

Teigränder links und rechts mit einem Messer im Abstand von 1,5 cm je 8 cm weit einschneiden.

Die Hälfte des süßen Senfs auf der Mitte verteilen, Karotten mittig auf den Teigstücken verteilen und die Teigstreifen abwechselnd übereinanderklappen.

Mit Öl* bestreichen und mit Sesam bestreuen.

Strudel ca. 25 Min. auf mittlerer Schine goldbraun backen.

lecker
lecker
4

Pfanne mit Küchenpapier auswischen und Kürbiskerne darin ohne weitere Fettzugabe 2 – 3 Min. rösten.

champaing
champaing
5

In einer großen Schüssel aus restlichem süßen Senf, restlichem Honig, Salz*, Pfeffer*, Olivenöl* und (Weißwein-)Essig* ein Dressing herstellen.

Apfel vierteln, Kerngehäuse entfernen und Apfelviertel in kleine Stücke schneiden.

Kurz vor dem Servieren Rucola und Kürbiskerne zugeben und vorsichtig unterheben.

been paid the rent
been paid the rent
6

Karotten-Dukkah-Strudel nach der Garzeit aus dem Backofen nehmen, in Stücke schneiden, auf Teller verteilen und zusammen mit dem Apfel-Rucola-Salat genießen.

Guten Appetit