Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Chorizo

dazu Guacamole und Limettendip

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:
Viel Gemüse
Family
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Weizentortillas

(Enthält Weizen.)

80 g

Chorizo

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Soja, Senf enthalten.)

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Limette, gewachst

2 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 Stück

Avocado

120 g

Salatherz (Romana)

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Koriander/Petersilie glatt

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Hokkaido-Kürbis

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3573 kJ
Energie (kcal)854 kcal
Fett49.5 g
davon gesättigte Fettsäuren14.9 g
Kohlenhydrate77.4 g
davon Zucker21.8 g
Eiweiß23.9 g
Salz3.44 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Reibe
Kleine Schale
Große Schüssel

Zubereitung

Zu Beginn
1

Heize den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze (200° C Umluft) vor.

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden. 

Knoblauch fein würfeln. 

Chorizo in ca. 1,5 cm kleine Würfel schneiden.

Kürbis halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und Kürbis samt Schale in ca. 2 cm große Würfel schneiden.

Gemüse backen
2

Kürbiswürfel, Zwiebelstreifen und Knoblauch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 

„Hello Fiesta“, 2 EL [2 EL | 3 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* darüber verteilen, vermengen und im Backofen ca. 20 Min. backen, bis der Kürbis weich ist. 

Chorizowürfel in den letzten 10 Min. dazugeben.

Guacamole zubereiten
3

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale abreiben. Limette in 6 Spalten schneiden.

Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch zusammen mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] saurer Sahne in eine kleine Schüssel geben und mithilfe einer Gabel grob zerdrücken. Saft von 1 [1,5 | 2] Limettenspalte dazupressen, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

Kräuter zusammen fein hacken und die Hälfte unter die Guacamole rühren.

Salat marinieren
4

In einer großen Schüssel Saft von 1 [1,5 | 2] Limettenspalte pressen. Limettensaft mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] saurer Sahne, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. 

Salat in feine Streifen schneiden und unter den Dressing heben.

Dip verrühren
5

In einer kleinen Schüssel restliche saure Sahne mit Limettenabrieb glattrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

In den letzten 3 Min. der Kürbis-Backzeit Tortilla-Wraps auf das Gemüse legen und bis zum Ende mitbacken.

Anrichten
6

Wraps auf Teller verteilen, Guacamole darauf streichen, Salat und Ofengemüse darauf verteilen. Zum Schluss mit Limettendip und restlichen Kräutern toppen und mit restlichen Limettenspalten genießen. 

Guten Appetit!