Smoky Chicken Avocado Bowl auf Quinoa
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Smoky Chicken Avocado Bowl auf Quinoa

Smoky Chicken Avocado Bowl auf Quinoa

dazu Kiwi-Radieschen-Salsa und Limettendip

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
unter 650 Kalorien
Ohne Weizen
High Protein
Low Carb
Allergene:
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

100 g

Quinoa

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

4 g

Hühnerbrühe

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Enthält Senf.)

1 Stück

Avocado

2 Stück

Kiwi

100 g

Radieschen

1 Stück

Limette, gewachst

100 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

200 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2566 kJ
Energie (kcal)613 kcal
Fett27.2 g
davon gesättigte Fettsäuren6.2 g
Kohlenhydrate47.8 g
davon Zucker18.6 g
Eiweiß40.9 g
Salz2.23 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Große Schüssel
Reibe
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Quinoa kochen
1

Erhitze 200 ml [300 ml I 400 ml] Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf Quinoa, Hühnerbrühe und 200 ml [300 ml I 400 ml] heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen. Hitze etwas reduzieren und abgedeckt 15 Min. köcheln lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 10 Min. quellen lassen.

 

Für die Salsa
2

Limette heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Limette vierteln. 

Radieschen vierteln oder halbieren. 

Kiwi schälen und in 0,5 cm Würfel schneiden.

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

In einer großen Schüssel Saft von 1 [2 | 2] Limettenviertel, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Radieschen, Kiwi und Frühlingszwiebel dazugeben und marinieren lassen.

 

 

Für den Dip
3

In einer kleinen Schüssel Joghurt, Limettenschale, Saft von 1 [1 | 2] Limettenviertel, Salz* und Pfeffer* zu einem Dip vermengen.

Hähnchen vorbereiten
4

Avocado halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Mit Salz* und Pfeffer* würzen und mit etwas Limettensaft beträufeln. 

Hähnchenbrust waagerecht aufschneiden, aber nicht durchschneiden und wie ein Buch aufklappen. Filets auf beiden Seiten mit „Hello Smoky Paprika“, Salz* und Pfeffer* würzen.

 

 

Hähnchen anbraten
5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Hähnchenbrust darin 2 – 3 Min. je Seite anbraten, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. Aus der Pfanne nehmen und in 1 cm Streifen schneiden.

Anrichten
6

Quinoa, Hähnchenbrust, Kiwi-Salsa und Avocado in tiefen Tellern anrichten und mit dem Limetten-Dip servieren. Guten Appetit!