KochboxenGeschenkgutschein
Veganer Schawarma-Wrap mit Karottensalat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Veganer Schawarma-Wrap mit Karottensalat

Veganer Schawarma-Wrap mit Karottensalat

Joghurt-Dip und Kartoffelspalten

Vielfältig, bunt und einfach lecker: Wraps sind das Beste, wenn es unkompliziert sein soll. Mit frischen Zutaten kannst Du die aus Mexiko stammende Köstlichkeit warm oder kalt genießen. Guten Appetit!

Tags:
Thermomix
Family
Vegan
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

180 g

veganes Schawarma

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

2 Stück

Weizentortillas

(Enthält Weizen.)

3 Stück

Ofenkartoffel

120 g

Salatherz (Romana)

1 Stück

Karotte

1 Stück

rote Zwiebel

2 Stück

Knoblauchzehe

100 g

veganes cremiges Sojaprodukt

(Enthält Soja.)

50 g

vegane Mayonnaise

4 g

Gewürzmischung „Hello Souflaki“

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Weißweinessig

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3625 kJ
Energie (kcal)866 kcal
Fett39.4 g
davon gesättigte Fettsäuren6.4 g
Kohlenhydrate90.6 g
davon Zucker11 g
Eiweiß37.6 g
Salz3.1 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Thermomix
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Für die Kartoffelsticks
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Gewaschene Kartoffeln halbieren und in 2 cm Spalten schneiden.

Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Kartoffelspalten im Ofen 25 – 30 Min. backen, bis sie goldbraun sind. 

Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

Für den Dip
2

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Sojaprodukt, vegane Mayonnaise, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 10 Sek./Reverse/Stufe 3 vermischen.

Dip in eine kleine Schüssel umfüllen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für die Karotte
3

Karotte schälen, in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

Karotten in eine weitere kleine Schüssel umfüllen. 

Kleinigkeiten
4

Zwiebel halbieren, abziehen und in Streifen schneiden.

Romanasalat in grobe Streifen schneiden.

Veganes Schawarma anbraten
5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL]* Öl* erhitzen. Zwiebelstreifen, veganes Schawarma und „Hello Souflaki“ darin für 4 – 6 Min. anbraten, dabei gelegentlich rühren bis die Zwiebel weich und das Schawarma goldbraun gebraten ist.

Tortillas für 1 – 2 Min. im Ofen erwärmen.

 

Anrichten
6

Tortillas auf Teller legen, etwas Salat auf dem unteren Drittel verteilen, dabei mindestens 2 cm Rand frei lassen. Mit zerkleinerten Karotten, etwas Dip und Schawarma-Zwiebel-Mix toppen. 

Dann die Seiten der Tortillas links und rechts nach innen klappen, die untere Seite nach oben über die Füllung klappen und fest aufrollen. 

Wraps halbieren und mit Kartoffelwedges und restlichem Dip genießen. 

Guten Appetit!