Mildes Chili con Carne mit Rinderhackfleisch
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mildes Chili con Carne mit Rinderhackfleisch

Mildes Chili con Carne mit Rinderhackfleisch

getoppt mit Käse auf fluffigem Basmatireis

Ay caramba, es ist Zeit für einen Ausflug nach Mexiko! Und so viel ist sicher: Unser kreatives Gericht ist geschmacklich echt eine Fiesta. Das Wort „Fiesta“ ist übrigens spanisch und bedeutet „Fest“. Wir hoffen, dass auch Du und Deine Lieben in gute Stimmung kommt, sobald ihr unser farbenfrohes Gericht auftischt.

Tags:
Thermomix
Viel Gemüse
Family
Ohne Weizen
Allergene:
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 Stück

Knoblauchzehe

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

1 Stück

Paprika multicolor

390 g

stückige Tomaten

150 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

380 g

schwarze Bohnen

50 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

rote Zwiebel

4 g

Rinderbrühe

2 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

300 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4467 kJ
Energie (kcal)1068 kcal
Fett44.9 g
davon gesättigte Fettsäuren20.7 g
Kohlenhydrate107.2 g
davon Zucker22.2 g
Eiweiß54.2 g
Salz4.12 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Großer Topf

Zubereitung

Zu Beginn
1

Zwiebel und Knoblauch abziehen und Zwiebel halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [10 g | 15 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen Paprika vierteln und entkernen. Nach den 3 Min. die Paprikastücke in den Mixtopf zugeben, 15 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und Gemüse-Mischung in eine kleine Schüssel umfüllen. 

Mixtopf spülen. 

Reis kochen
2

Reis in den Gareinsatz geben, mit kaltem Wasser spülen und den Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen. 1.200 g Wasser*, 1,5 TL Salz* und 5 g Öl* in den Mixtopf über den Reis geben und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Tipp: Das Öl im Mixtopf verhindert, dass der Mixtopf überkocht.

Währenddessen den weißen Teil der Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und mit dem Rezept fortfahren. 

Für das Chili
3

In einem großen Topf 1 EL [1,5 EL] Öl* erhitzen, Hackfleisch und weiße Frühlingszwiebelringe zugeben und ca. 5 Min. krümelig anbraten. Stückige Tomaten, Rinderbrühe, Paprika-Zwiebel-Knoblauch-Mix, Gewürzmischung „Hello Fiesta“, Salz* und Pfeffer* in den Topf zugeben, verrühren und köcheln lassen.

Chili fertig kochen
4

Schwarze Bohnen durch den Varoma-Behälter abgießen und mit kaltem Wasser spülen, bis es klar hindurchfließt. Schwarze Bohnen zum Chili in den Topf geben, verrühren und Chili 20 – 25 Min. köcheln lassen.

Währenddessen das Frühlingszwiebelgrün in feine Ringe schneiden und saure Sahne mit einem Löffel cremig rühren.

Abschmecken
5

Topf mit dem Chili vom Herd nehmen und mit Balsamico-Crème, Gewürzmischung „Hello Harissa“, Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Reis mit einer Gabel auflockern und auf Teller verteilen. Chili con Carne darüber verteilen, mit Käse-Mix bestreuen, mit einem Klecks saurer Sahne und grünen Frühlingszwiebelringen toppen und genießen.

Guten Appetit!