Mexican Garlic Shrimp Bowl
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mexican Garlic Shrimp Bowl

Mexican Garlic Shrimp Bowl

mit frischer Mais-Salsa, gewürztem Reis und Limettendip

Du möchtest bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und genießen? Dann ist die mexikanische Küche ganz bestimmt etwas für Dich! Unser heutiges Rezept hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen!

Tags:
unter 650 Kalorien
Ohne Weizen
Allergene:
Krebstiere
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Garnelen ohne Schale

(Enthält Krebstiere.)

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

1 Stück

Brokkoli

2 g

Gewürzmischung „Hello Cajun“

2 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Limette, gewachst

150 g

Mais

75 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

1 Stück

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

400 ml

Wasser

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Butter

2 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2678 kJ
Energie (kcal)640 kcal
Fett25.1 g
davon gesättigte Fettsäuren6.9 g
Kohlenhydrate77.8 g
davon Zucker12.7 g
Eiweiß29.6 g
Salz1.75 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Kleiner Topf
Reibe
Große Schüssel
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

In einem kleinen Topf mit Deckel 1 TL [2 TL | 2 TL] Butter* erhitzen.

Weißen Teil der Frühlingszwiebel hinzugeben und 1 Min. scharf anbraten. 

„Hello Cajun" und 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* hinzugeben.

Wasser salzen* und aufkochen lassen.

Reis zugeben und bei niedriger Hitze 10 Min. abgedeckt köcheln lassen.

Anschließend vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Min. ziehen lassen.

Kleine Vorbereitung
2

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Limette vierteln.

Knoblauch fein hacken.

Mais mithilfe des Deckels abgießen.

Brokkoli in mundgerechte Röschen teilen.

 

Für die Salsa
3

In einer großen Schüssel Mais, grünen Teil der Frühlingszwiebel, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und Saft von 1 [2 | 2] Limettenspalte vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

Währenddessen in einer kleinen Schüssel Sahnejogurt mit dem Saft von 1 [1 | 2] Limettenspalte vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Brokkoli anbraten
4

In einer großen Pfanne mit Deckel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Brokkoli und die Hälfte des Knoblauchs darin 2 Min. anschwitzen. Leicht salzen*.

Die Hälfte vom Knoblauch hinzufügen und mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen und 4 – 5 Min. abgedeckt kochen lassen, bis das Wasser verdunstet und der Brokkoli bissfest ist.

Brokkoli herausnehmen und ggf. warmhalten.

Garnelen anbraten
5

In derselben Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Garnelen, „Hello Fiesta", Limettenabrieb und restlichen Knoblauch darin 2 – 3 Min. rundherum anbraten, bis sie innen nicht mehr glasig sind.

Mit dem Saft von 1 [2 | 2] Limettenspalte ablöschen und vom Herd nehmen.

Anrichten
6

Limettenabrieb unter den Reis heben.

Reis auf Teller verteilen, Garnelen, Brokkoli und Maissalsa darauf anrichten und mit Limetten-Joghurt toppen.

Guten Appetit!