Hähnchenstreifen auf griechischem Salat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hähnchenstreifen auf griechischem Salat

Hähnchenstreifen auf griechischem Salat

mit Hirtenkäse und Kräuter-Croûtons

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20 % Protein.

Tags:
Thermomix
Family
High Protein
Kalorien im Blick
Low Carb
schnell
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Gerste
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchengeschnetzeltes, mariniert

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

60 g

Kräuter-Croûtons

(Enthält Gerste, Milch (einschließlich Laktose), Weizen. Kann Spuren von Hafer, Haselnüsse, Macadamia, Pecannüsse, Paranüsse, Dinkel, Pistazien, Kaschunüsse, Roggen, Erdnüsse, Sesamsamen, Walnüsse, Mandeln, Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

1 Stück

Gurke

2 Stück

Tomate (Roma)

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

1 g

gerebelter Oregano

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

3 Esslöffel

Olivenöl

1.5 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Zucker

10 g

Öl

½ Esslöffel

Weißweinessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2581 kJ
Energie (kcal)617 kcal
Fett34.9 g
davon gesättigte Fettsäuren8.2 g
Kohlenhydrate29.6 g
davon Zucker10 g
Eiweiß45.6 g
Salz2.88 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Thermomix
Große Pfanne

Zubereitung

Fleisch vorbereiten
1

Hähnchengeschnetzeltes in eine Schüssel geben.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen. Knoblauchöl zum Hähnchen geben, gut vermengen und ziehen lassen.

Zwiebeln marinieren
2

Zwiebel abziehen und vierteln.

Die Hälfte [drei Viertel | gesamte] Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Die Hälfte des Oreganos, 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Weißweinessig* und 30 [45 g | 60 g] Olivenöl* zugeben, 15 Sek./Reverse/Stufe 3,5 vermischen und Zwiebeln im Mixtopf mind. 10 Min. ziehen lassen.

Tipp: Wenn dir rohe Zwiebel zu scharf ist, benutze lieber etwas weniger.

Kleinigkeiten
3

Tomaten achteln und mit etwas Zucker* und Salz* bestreuen.

Gurke in ca. 2 cm Würfel schneiden.

Fleisch braten
4

Eine große Pfanne ohne weitere Fettzugabe stark erhitzen, Hähnchengeschnetzeltes darin 4 – 5 Min. unter Wenden anbraten, bis es nicht mehr rosa ist.

Für den Salat
5

Gurkenwürfel und Tomatenviertel in eine große Schüssel geben, marinierte Zwiebeln aus dem Mixtopf zugeben und vermischen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Hirtenkäse grob mit den Händen zerkleinern und unter den Salat heben.

 

Anrichten
6

Griechischen Salat auf Teller verteilen, Hähnchenbruststreifen und Kräuter-Croûtons darauf anrichten und genießen.

Guten Appetit!