HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconDeftig Saftiger Strudel Mit Grünkohl
topBanner
Deftig-saftiger Strudel mit Grünkohl

Deftig-saftiger Strudel mit Grünkohl

Kochschinken und einem winterlichen Spinatsalat

Weiterlesen

Thermomix! Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse und steckt voller guter Nähstoffe. Die gesunde Wunderwaffe enthält Eiweiße, reichlich Vitamin C, A und E und bringt auch eine Menge Kalzium mit.

Tags:Thermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Frischer Butter-Blätterteig

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch (einschließlich Laktose))

10 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

1 Stück

Zwiebel

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

1 g

Gewürzmischung „Hello Baharat“

80 g

Kochschinken

1 Stück

Orange

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Baby Grünkohl

50 g

Babyspinat

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4142 kJ
Energie (kcal)990 kcal
Fett74.0 g
davon gesättigte Fettsäuren35.0 g
Kohlenhydrate58 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß21 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Kochschinken halbieren und in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren, beides in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

2

1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel-Knoblauch-Mix zugeben und für 2 – 3 Min anschwitzen.

Grünkohl in die Pfanne geben und für 2 Min. mit anbraten. Danach 100 g [150 g | 200 g] Crème fraîche, Senf und Gewürzmischung unterrühren, anschließend Schinkenstreifen unterheben. Alles für 3 – 8 Min. köcheln lassen, bis alles schön eingedickt ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

3

Blätterteig mit Backpapier auf einem Backblech ausrollen und so halbieren, dass 2 breite Stücke entstehen. Grünkohl-Schinken-Füllung mittig auf beide Teigstücke aufteilen, aber die Flüssigkeit übrig lassen, sie wird nicht gebraucht. Zuerst die kurzen Seiten einschlagen, danach die längeren Seiten darüberklappen und festdrücken. Strudel auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 20 Min. backen, bis die Oberfläche braun ist.

4

Mixtopf spülen und trocknen. Orange schälen und halbieren. Eine Hälfte in dünne Halbmonde schneiden und in eine große Schüssel geben. Die andere Hälfte noch einmal halbieren und in den Mixtopf geben. 10 g [15 g | 20 g] Essig*, 10 g [15 g | 20 g] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Sek./Stufe 8 zu einem Dressing mixen.

5

Babyspinat in die große Schüssel zugeben. Erst das Dressing aus dem Mixtopf dazugießen, wenn Du den Strudel aus dem Ofen holst, und dann vermengen.

6

Strudel aus dem Backofen nehmen und leicht abkühlen lassen. Strudel nach Belieben aufschneiden, auf Teller verteilen und mit Salat genießen.

Guten Appetit!