HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconBärlauch Spinat Risotto
topBanner
Bärlauch-Spinat-Risotto

Bärlauch-Spinat-Risotto

mit Mozzarella-"Bocconcino"

Weiterlesen

Es ist wieder Bärlauch-Saison! Wenn Du jetzt im Wald spazieren gehst, duftet es an vielen Stellen lecker-aromatisch nach Knoblauch. Wir lieben Bärlauch und seine Vielfältigkeit: Dieses Mal haben wir aus dem grünen Leckerbissen ein würziges Bärlauch-Spinat-Risotto gezaubert. Wir hoffen es schmeckt Dir! Lass Dir unser leckeres Thermomix-Rezept schmecken!

Tags:leichter GenussVegetarischThermomix übernimmt alles
Allergene:Milch (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSchwefeldioxid und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

1 Stück

Zwiebel

½ Stück

Knoblauchzehe

½ Stück

rote Chilischote

150 g

Risottoreis

125 g

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

40 g

Bärlauch

200 g

Babyspinat

6 ml

Balsamico-Crème

(EnthältSchwefeldioxid und Sulfite)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Gemüsebrühe*

Einheit

Öl*

Einheit

Butter*

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2661 kJ
Energie (kcal)636 kcal
Fett24.0 g
davon gesättigte Fettsäuren15.0 g
Kohlenhydrate70 g
davon Zucker2.0 g
Eiweiß28 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wache Gemüse und Kräuter ab.

Knoblauch abziehen. Zwiebel abziehen und halbieren. Chili längs halbieren, Kerne entfernen und Chili in grobe Stücke schneiden. Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Hartkäse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel füllen.Knoblauch abziehen. Zwiebel abziehen und halbieren. Chili längs halbieren, Kerne entfernen und Chili in grobe Stücke schneiden. Mozzarella in kleine Stücke zupfen. Hartkäse in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und in eine kleine Schüssel füllen.

2

Bärlauch, 10 g Öl, 30 g Wasser, etwas Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 7 zerkleinern, anschließend in eine kleine Schüssel füllen.

3

Zwiebelhälften, Knoblauch und Chilistücke (Achtung: scharf!) in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mithilfe des Spatels nach unten schieben. ½ des Baby-Spinats in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mithilfe des Spatels nach unten schieben.

4

Restlichen Baby-Spinat zugeben, nochmals mithilfe des Spatels 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mithilfe des Spatels nach unten schieben. 30 g Öl und Reis zugeben und ohne Messbecher 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

5

360 g heiße Gemüsebrühe und 1 Prise Salz und Pfeffer zugeben, mit dem Spatel einmal kräftig über den Mixtopfboden rühren, um den Reis zu lösen. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 12 Min./100 °C//Stufe 1 garen.

6

Risotto im Mixtopf 1 Min. quellen lassen und dann in eine große Schüssel umfüllen. Bärlauch-Pesto, ½ des zerkleinerten Hartkäses und ¾ der Mozzarellastücke vorsichtig unterheben. Bärlauch-Spinat-Risotto auf Teller verteilen, restliche Mozzarellastücke und zerkleinerten Hartkäse darüberstreuen, mit etwas Balsamico-Creme beträufeln und genießen.