Zitronen-Knoblauch Orzo mit Riesengarnelen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Zitronen-Knoblauch Orzo mit Riesengarnelen

Zitronen-Knoblauch Orzo mit Riesengarnelen

grünen Bohnen und Basilikum

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Zeit sparen
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie
Krebstiere

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

240 g

Orzo-Nudeln

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Zwiebel

200 g

Buschbohnen

10 g

Basilikum

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

250 g

Großgarnelen

(Enthält Krebstiere. Kann Spuren von Krebstiere enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4328 kJ
Energie (kcal)1034 kcal
Fett28.9 g
davon gesättigte Fettsäuren12.1 g
Kohlenhydrate101.7 g
davon Zucker13.1 g
Eiweiß35.4 g
Salz2.82 g

Kochutensilien

Sieb
Großer Topf
Plastikfolie
Reibe
Große Pfanne

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Reichlich heißes Wasser* in einen großen Topf füllen, salzen* und aufkochen lassen.

Enden der Buschbohnen entfernen.

Orzo und Buschbohnen in den großen Topf geben und 10 – 12 Min. bissfest kochen.

Danach durch ein Sieb abgießen und dabei 75 ml [125 ml | 150 ml] Kochwasser auffangen.

2

Knoblauch in sehr feine Scheiben schneiden. 

Zwiebel halbieren und fein würfeln.

Zitrone heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Zitrone in 6 Spalten schneiden.

 

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und  2 – 3 Min. glasig anschwitzen.

Pfanneninhalt mit Kochsahne ablöschen, Brühepulver einrühren.

 

4

In einer zweiten großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Riesengarnelen und Knoblauch darin 2 – 3 Min. braten, bis die Garnelen nicht mehr glasig sind.

5

Orzo, Bohnen, Kochwasser und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* in die Pfanne zur Sahnesoße geben und gut vermengen.

Zitronenschale und Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalten unterrühren. Mit Pfeffer* abschmecken.

6

Basilikumblätter abzupfen.

Orzo auf tiefe Teller verteilen, Riesengarnelen darauf anrichten. Mit Basilikumblättern toppen und mit restlichen Zitronenspalten servieren.

Guten Appetit!