KochboxenGeschenkgutschein
Zatar-Gemüse mit Hirtenkäse-Crumble
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Zatar-Gemüse mit Hirtenkäse-Crumble

Zatar-Gemüse mit Hirtenkäse-Crumble

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. Guten Appetit!

Tags:
Thermomix
High Protein
Ohne Weizen
Vegetarisch
unter 650 Kalorien
Klimaheld
Allergene:
Sesamsamen
Milch (einschließlich Laktose)
Schalenfrüchte
Haselnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

760 g

Butterbohnen

70 g

Hummus

(Enthält Sesamsamen.)

2 Stück

rote Zwiebel

6 g

Za'atar

(Enthält Sesamsamen.)

125 g

rote Kirschtomaten

1 Stück

Zucchini

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Haselnüsse

(Enthält Schalenfrüchte, Haselnüsse. Kann Spuren von Soja, Schalenfrüchte, Erdnüsse, Sellerie, Sesamsamen enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Olivenöl

75 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2961 kJ
Energie (kcal)708 kcal
Fett31.7 g
davon gesättigte Fettsäuren7.4 g
Kohlenhydrate50.9 g
davon Zucker13.3 g
Eiweiß39.7 g
Salz4.55 g

Kochutensilien

Große Pfanne

Zubereitung

Haselnüsse rösten
1

Haselnüsse in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine große Pfanne umfüllen. Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen und Haselnüsse 2 – 3 Min. rösten, bis sie fein duften. Umfüllen und beiseitestellen. 

Kleinigkeiten
2

Zwiebel halbieren und in 0,5 cm Streifen schneiden.

Zucchini längs achteln und in 5 – 6 cm lange Stifte schneiden.

Knoblauch abziehen.


 

Für das Püree
3

Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen Butterbohnen durch den Gareinsatz abgießen.

Butterbohnen, „Hello Patatas“, 75 g [115 g | 150 g] Wasser*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 7 Min./100 °C/Stufe 1 kochen.

Währenddessen fortfahren.

Gemüse braten
4

In der großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl erhitzen. Zwiebelstreifen, Zucchini und ganze Kirschtomaten darin 4 – 5 Min. anbraten, bis es bräunt. Zatar Gewürz hinzufügen und 1 Min. weiterbraten und Gemüse mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Püree fertigstellen
5

Hummus und 10 g [15 g | 20 g] Olivenöl* in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 4 pürieren. Mit Salz* und kräftig Pfeffer* abschmecken.

Tipp: Wenn Du das Püree flüssiger magst, füge löffelweise Wasser* hinzu.

Anrichten
6

Butterbohnenpüree auf Teller verteilen, mithilfe der Hinterseite eines Löffels über den Rand ausstreichen und mit Haselnüssen toppen. Zatar Gemüse daneben anrichten, Hirtenkäse darüber zerbröseln und genießen.

Guten Appetit!