Zartes Lachsfilet mit grünem Spargel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Zartes Lachsfilet mit grünem Spargel

Zartes Lachsfilet mit grünem Spargel

in cremiger Zitronen-Soße

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und proteinreichem Lachs ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Allergene:
Fisch
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Lachsfilet

(Enthält Fisch.)

200 g

grüner Spargel

270 g

Fettuccine

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

200 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

100 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4715 kJ
Energie (kcal)1127 kcal
Fett207.6 g
davon gesättigte Fettsäuren50.9 g
Kohlenhydrate108.1 g
davon Zucker13.4 g
Eiweiß53.4 g
Salz2.84 g

Kochutensilien

Schäler
Großer Topf
Sieb
Soup pan or large pan with lid
großen Topf mit Deckel

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Einen großen Topf mit heißem Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen.

Spargel schälen und 1 cm vom unteren Ende abschneiden.

Spargel in 3 cm Stücke schneiden.

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

Knoblauch abziehen.

Pasta kochen
2

Fettucine in dem Topf mit kochendem Wasser 12 Min. bissfest kochen, danach durch ein Sieb abgießen.

Inzwischen mit dem Rezept fortfahren.

Zitrone vierteln.

Lachs braten
3

In einer großen Pfanne mit Deckel 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln, dann auf der Hautseite 2 Min. anbraten.

Lachs wenden und weitere 2 – 3 Min. braten, bis das Fleisch innen nicht mehr glasig ist.

Lachs herausnehmen.

Jetzt lässt sich die Haut ganz leicht von den Filets abziehen.

Für die Soße
4

In der Pfanne erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Spargel und weißen Teil der Frühlingszwiebel darin 4 – 5 Min. unter Rühren braten.

Mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* und Gemüsebrühe ablöschen.

Knoblauch dazu pressen, und 4 – 5 Min. zugedeckt köcheln lassen, bis der Spargel weich ist.

Fertigstellen
5

Kochsahne und „Hello Buon Appetito“ in die Pfanne geben und einmal aufkochen lassen.

Mit einigen Spritzern Zitronensaft und Salz* und Pfeffer* kräftig abschmecken.

Fettucine untermischen und kurz erhitzen.

Lachsfilet auf die Pasta legen und 2 Min. abgedeckt erhitzen.

Anrichten
6

Fettuccine auf Teller verteilen, mit Lachs und grünen Frühlingszwiebelringen toppen und mit der restlichen Zitrone genießen.

Guten Appetit!