Würziger Halloumi auf Tabbouleh

Würziger Halloumi auf Tabbouleh

und erfrischendem Minzjoghurt

Bewertet mit 3.6 / 4
Weiterlesen

Dieser Klassiker ist eines unserer liebsten Rezepte und kommt auch bei Dir scheinbar immer wieder gut an. Es liegt wohl an dem marokkanischen Lebensgefühl des Rezepts: Viel frisches Gemüse, exotische Düfte und Gewürze. Mit unserer leckeren Variante des Tabbouleh-Salats holen wir Dir genau diese Atmosphäre auf den Teller. Abgerundet mit würzigem, gebratenem Halloumi wird Dein Essen so zu einem echten Highlight. Lass es Dir schmecken!

Tags:leichter GenussVeggieZeit sparen
Allergene:WeizenMilch
Gesamtzeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 1
Zutaten 
Portionsgröße
2
4
3
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3

150 g

Bulgur

(EnthältWeizen)

10 g

Minze

10 g

Petersilie

150 g

Joghurt

(EnthältMilch)

2 Stück

Tomate

2 Stück

Frühlingszwiebel

½ Stück

Zitrone

200 g

Halloumi

(EnthältMilch)

2 g

Gewürzmischung "Harissa"

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(Oliven-)Öl*

Wasser*

Öl*

Nährwertangaben
pro Portion
pro 100g
Nährwertangaben
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2900 kJ
Energie (kcal)693 kcal
Fett31.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate63 g
davon Zucker14.0 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß37 g
Salz4.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche Obst, Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigst Du 2 kleine Schüssel, 1 große Schüssel und 1 kleinen Topf (mit Deckel).

Erhitze 350 ml [525 ml|700 ml] Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf kochendes Wasser* füllen, leicht salzen* und einmal aufkochen lassen. Bulgur einrühren und einmal aufkochen lassen.

Anschließend Deckel aufsetzen, Bulgur vom Herd nehmen und ca. 25 Min. quellen lassen, bis er das Wasser vollständig aufgesogen hat.

2

Blätter der Minze abzupfen und fein hacken.

In einer kleinen Schüssel gehackte Minze mit Joghurt verrühren und mit etwas Salz* und Pfeffer* abschmecken.

3

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in 0,5 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken.

Tomatenwürfel, Frühlingszwiebelringe und gehackte Petersilie in einer großen Schüssel vermischen. Etwas Zitronensaft dazupressen, Olivenöl* sowie etwas Salz* und Pfeffer* zufügen und alles gut vermischen.

4

Halloumi in Scheiben schneiden.

In einer zweiten kleinen Schüssel Öl* mit der Gewürzmischung verrühren.

Halloumischeiben darin wenden.

5

Eine große Pfanne ohne Fettzugabe auf mittlerer Stufe erhitzen und marinierte Halloumischeiben darin von beiden Seiten 2 – 3 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind.

6

Eventuell überschüssiges Wasser vom Bulgur abgießen und Bulgur mit einer Gabel ein wenig auflockern. Bulgur unter das Tabbouleh mischen, auf Teller verteilen, gebratene Halloumischeiben dazu anrichten und zusammen mit Minzjoghurt genießen.

Guten Appetit

Das könnte Dir auch schmecken

Asiatische Fusion-Küche: Süßsaures Ragout
Thermomix ®

Asiatische Fusion-Küche: Süßsaures Ragout

mit Zuckerschoten, Mango und Erdnussreis

625 kcal30 Minuten

Asiatische Fusion-Küche: Süßsaures Ragout

Asiatische Fusion-Küche: Süßsaures Ragout

mit Zuckerschoten, Mango und Erdnussreis

625 kcal30 Minuten

Sandwich aus Naan-Brot und Dukkah-Karotten
Thermomix ®

Sandwich aus Naan-Brot und Dukkah-Karotten

dazu feurige Avocadocrème und Salat mit Joghurtdressing

656 kcal30 Minuten

Sandwich aus Naan-Brot und Dukkah-Karotten

Sandwich aus Naan-Brot und Dukkah-Karotten

dazu feurige Avocadocrème und Salat mit Joghurtdressing

657 kcal30 Minuten

Würzig-feurige Halloumi-Tacos

Würzig-feurige Halloumi-Tacos

mit karamellisierten Zwiebeln und Aioli

878 kcal25 Minuten

Zucchini-Cheddar-Puffer

Zucchini-Cheddar-Puffer

mit frischem Salat und Petersilien-Dill-Dip

731 kcal30 Minuten

Massaman-Curry-Kokos-Suppe

Massaman-Curry-Kokos-Suppe

mit Sobanudeln, Brokkoli, Pak Choi und Kirschtomaten

556 kcal30 Minuten

Frühsommerlicher Brotsalat mit Lachs

Frühsommerlicher Brotsalat mit Lachs

mit extra Lachsfilet

991 kcal30 Minuten

Frühsommerlicher Brotsalat

Frühsommerlicher Brotsalat

mit Mozzarella, Thymian, Zucchini und Radieschen

641 kcal30 Minuten