KochboxenGeschenkgutschein
Würzige Hähnchenstrips mit Karotten-Slaw
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Würzige Hähnchenstrips mit Karotten-Slaw

Würzige Hähnchenstrips mit Karotten-Slaw

dazu Käse-Kartoffelspalten und Tomatendip

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
Family
High Protein
Allergene:
Sellerie
Senf
Eier
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

120 g

Salatherz (Romana)

2 Stück

Karotte

½ Stück

Limette, gewachst

1 g

gerebelter Thymian

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

50 g

Ketchup

(Enthält Sellerie.)

17 ml

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

25 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

8 g

Blütenhonig

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

4 Esslöffel

Öl

2 Esslöffel

Mehl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3020 kJ
Energie (kcal)722 kcal
Fett35.7 g
davon gesättigte Fettsäuren5.8 g
Kohlenhydrate58.5 g
davon Zucker19 g
Eiweiß39.6 g
Salz2.18 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Große Schüssel
Reibe
Schäler
Frischhaltefolie
Große Pfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Kartoffeln backen
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln nach Belieben schälen und in 2 cm Spalten schneiden.

Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und 1 Prise Salz* vermengen und 30 – 35 Min. backen.

Nach 25 Min. die Wedges wenden und Hartkäse darüberstreuen. Zu Ende backen, bis der Käse knusprig und leicht gebräunt ist.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Salat zubereiten
2

Karotten schälen und grob in eine Schüssel raspeln.

Romanasalat in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

Limette heiß waschen und 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] der Schale fein abreiben. Limette halbieren.

Honig, Mayonnaise, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Limettensaft und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in die Schüssel geben und alles vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und beiseitestellen.

Hähnchenstreifen schneiden
3

In der Zwischenzeit Hähnchenbrustfilets einzeln zwischen 2 Bögen Frischhaltefolie legen und entweder mit einem Nudelholz oder einer Bratpfanne plätten, sodass sie nur noch ca. 2 cm dick sind.

Geplättete Hähnchenbrüste in 6 bis 7 lange Streifen schneiden und salzen*. 

Hähnchen vorbereiten
4

In einer zweiten großen Schüssel 2 EL [3 EL | 4 EL] Mehl* mit Limettenschale, „Hello Paprika“ und gerebeltem Thymian vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* würzen und alles gut mischen.

Hähnchenstreifen in die Mehlmischung geben und gründlich damit panieren.

Hähnchenstreifen braten
5

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* erhitzen.

Tipp: Lass das Öl richtig heiß werden, damit die Hähnchenstreifen schön knusprig werden. 

Hähnchenstreifen in der Pfanne portionsweise 3 – 4 Min. auf jeder Seite braten, bis sie goldbraun sind. Auf einen mit Küchenpapier bedeckten Teller geben und mit Folie abdecken.

Mit den restlichen Hähnchenstreifen wiederholen. Nach dem Garen mit etwas Salz* würzen.

Anrichten
6

Hähnchenstreifen bei Bedarf für einige Minuten im Ofen aufwärmen.

In einer kleinen Schüssel Tomatenpesto mit dem Ketchup mischen.

Hähnchenstreifen zusammen mit dem Tomaten-Ketchup, Kartoffelspalten und Salat servieren.

Guten Appetit!