Veganes Schawarma mit Couscous & Rotkohlsalat
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Veganes Schawarma mit Couscous & Rotkohlsalat

Veganes Schawarma mit Couscous & Rotkohlsalat

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Wir lieben die farbenfrohen Rezepte, bei denen alle Zutaten bunt gemischt gegessen werden. Heute haben wir eine besondere Variante für Dich, also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:
Klimaheld
Thermomix
Vegan
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Couscous

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Sellerie, Sesamsamen, Soja, Schalenfrüchte enthalten.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

180 g

veganes Schawarma

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

1 Stück

rote Zwiebel

200 g

geraspelter Rotkohl

2 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie, glatt

390 g

stückige Tomaten

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

20 g

Cranberries, getrocknet

(Kann Spuren von Sesamsamen, Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

25 g

Öl

1 Esslöffel

Weißweinessig

1 Esslöffel

Öl

270 g

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3376 kJ
Energie (kcal)807 kcal
Fett33.4 g
davon gesättigte Fettsäuren4.1 g
Kohlenhydrate88.4 g
davon Zucker23.2 g
Eiweiß37.5 g
Salz4.5 g

Kochutensilien

Thermomix
Kleine Schale
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Zerkleinern
1

Petersilie in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Knoblauch abziehen, die Hälfte vom Knoblauch und Cranberries in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Für den Couscous
2

10 g [10 g | 15 g] Öl* in den Mixtopf zugeben und 2 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

250 g [330 g | 500 g] Wasser*, Gemüsebrühpulver und Salz* zugeben und 3 Min. [4 Min. | 5 Min.]/100 °C/Stufe 1 erhitzen.

Währenddessen Couscous in eine große Schüssel geben. Brühe aus dem Mixtopf zum Couscous in die Schüssel geben und abgedeckt quellen lassen.

Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

Für den Rotkohlsalat
3

Die Hälfte vom restlichen Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

15 g [15 g | 20 g] Öl* und Rotkohl in den Mixtopf geben und 4 Min. [5 Min. | 6 Min.]/100 °C/Reverse/Stufe 1 erwärmen.

Anschließend Rotkohlsalat in eine kleine Schüssel umfüllen und mit Salz*, Pfeffer* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig* abschmecken.

Währenddessen Tomaten halbieren, Strunk entfernen und grob würfeln.

Soße zubereiten
4

Mixtopf spülen und trocknen.

Restlichen Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

10 g [10 g | 15 g] Öl*, Tomatenwürfel und Gewürzmischung „Hello Paprika“ zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. 

Tomatenmark und 20 g [30 g | 40 g] Wasser*, Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* zugeben und 5 Min./100 °C/Stufe 1 erwärmen.

Soße anschließend noch mal mit Salz*, Pfeffer* und Zucker* abschmecken und 10 Sek./Stufe 5 pürieren.

Währenddessen fortfahren.

Schawarma braten
5

Zwiebel halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Veganes Schawarma, Zwiebelstreifen und Gewürzmischung „Hello Mezze“ hinzufügen und zusammen ca. 6 Min. goldbraun anbraten. Anschließend mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Couscous mit einer Gabel etwas auflockern und zerkleinerte Petersilie unterheben. Etwas Petersilie zur Dekoration übrig lassen.

Schawarma, Couscous und Rotkohlsalat nebeneinander auf flachen Tellern anrichten. Tomatensoße dazu reichen.

Guten Appetit!