topBanner
Vegane Bowl mit Sesam-Süßkartoffel

Vegane Bowl mit Sesam-Süßkartoffel

scharfen Prinzessbohnen und Avocado

Thermomix
Weiterlesen

Wir lieben die farbenfrohen Bowl-Rezepte, bei denen alle Zutaten aus einer Schüssel gegessen werden. Heute haben wir eine besondere Variante für Dich, also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:VeganThermomix
Allergene:SojaGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

25 ml

Sojasoße

(EnthältSoja, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Limette, ungewachst

1 Stück

Knoblauchzehe

150 ml

Kokosmilch

150 g

Jasminreis

1 Stück

Gurke

1 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

Sesam

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Avocado

50 ml

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

rote Chilischote

150 g

Prinzessbohnen

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

2 Esslöffel

Zucker*

450 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4100 kJ
Energie (kcal)980 kcal
Fett42.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate132 g
davon Zucker40.0 g
Eiweiß17 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Große Schüssel
Backpapier
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Knoblauch abziehen. Chili längs halbieren, entkernen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden (Achtung: scharf!). Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern, Hälfte in eine große Schüssel umfüllen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Chili in den Mixtopf zugeben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und Chili-Knoblauch-Mix in eine große Pfanne umfüllen.

2

Enden der Bohnen abschneiden. Bohnen in den Varoma-Behälter geben und Varoma verschließen. Jasminreis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1.200 g Wasser*, 1,5 TL Salz* und 5 g Öl* über den Reis in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Limette halbieren, eine Hälfte in Spalten schneiden und fortfahren.

3

Limette halbieren. In einer kleinen Schüssel Sojasoße mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Zucker* und Saft von 0,5 [0,5 | 1] Limette verrühren. Süßkartoffel schälen, in 2 cm große Würfel schneiden und in einer großen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Sojadressing, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und Sesam vermengen. Kartoffelstücke auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, 20 – 25 Min. goldbraun backen und fortfahren.

4

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden. Enden der Gurke abschneiden, Gurke quer in 3 Stücke aufteilen und in 1 cm dicke Stifte schneiden. Gurke zum Knoblauch in die Schüssel geben, mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Sojadressing und weißen Frühlingszwiebeln vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden, mit etwas Limettensaft beträufeln.

5

Varoma abnehmen. Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Reis sofort in eine große Schüssel umfüllen, etwas verteilen und abdecken. Mixtopf leeren. Kokosmilch und Salz* in den Mixtopf geben und 3 Min./90 °C/Stufe 1 erwärmen. Heiße Kokosmilch über den Reis gießen, nicht umrühren, Reis wieder abdecken und mind. 8 Min. quellen lassen. Währenddessen 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* zum Knoblauch-Chili-Mix in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen.

6

Bohnen aus dem Varoma in die Pfanne zugeben und ca. 3 Min. braten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Reis mit einer Gabel auflockern und in tiefen Tellern anrichten. Bohnen, Avocado, Gurkensalat und Süßkartoffel dazu anrichten und mit grünen Frühlingszwiebelringen toppen. Mit restlichem Sojadressing, Sweet-Chili-Soße und Limettenspalten genießen. Guten Appetit!