topBanner
Thai-Platte mit Garnelen

Thai-Platte mit Garnelen

Kokoshähnchen, Zitronengrasspießen & Satay-Gemüse

Meisterstück
Weiterlesen

Mit diesem Meisterstück wirst Du Deine Liebsten begeistern. Mit einer guten Portion Fleisch und perfekt dazu ausgewählten Beilagen kann nichts schiefgehen. Jetzt heißt es nur noch Dein Meisterstück in Szene setzen und gemeinsam genießen. Wir wünschen einen guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergene:Fisch oder FischerzeugnisseKrustentiereErdnüsseSchwefeldioxid oder SulfiteSenfSojaGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit99 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

200 g

Garnelen

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse, Krustentiere)

250 g

Hähnchenbrustfilet

2 Stück

Zitronengras

1 Stück

rote Chilischote

150 ml

Kokosmilch

50 g

Erdnussbutter

(EnthältErdnüsse)

40 ml

Sweet-Chili-Soße

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Limette, gewachst

20 ml

gelbe Currypaste

(EnthältSenf)

1 Stück

Zucchini

1 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

4 Stück

Holzspieße

10 g

Petersilie

200 g

gemischtes Hackfleisch

20 ml

Sojasoße

(EnthältSoja, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

15 g

Ingwer

300 g

Süßkartoffel

Was Du zu Hause haben solltest

5 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

1 Esslöffel

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)5232 kJ
Energie (kcal)1251 kcal
Fett72.0 g
davon gesättigte Fettsäuren27.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker34.0 g
Eiweiß85 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backpapier
Backblech
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Ungeschälte Süßkartoffeln in ca. 1,5 cm breite Spalten schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* über die Süßkartoffeln verteilen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Kartoffeln ca. 30 Min. im Ofen backen.

TIPP: Gib die Kartoffeln erst später in den Ofen. Zucchini längs halbieren. Paprika halbieren, entkernen und beides auf ein zweites mit Backpapier belegtes Backblech legen.

2

Schale der Limette abreiben, Limette halbieren und entsaften. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilienblätter abzupfen. Knoblauch abziehen, Chili halbieren, entkernen und in ca. 2 cm große Stücke scheiden (Achtung: scharf!). Petersilie und Hälfte des Chilis in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g [30 g | 40 g] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 4 mischen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Knoblauch und restliche Chilistücke in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 3 mischen, in eine kleine Schüssel umfüllen, Garnelen zugeben, mischen und mind. 10 Min. marinieren lassen. Jetzt die Süßkartoffeln in den Ofen geben und 30 Min. backen.30 g [45 g | 60 g] Kokosmilch, 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Currypaste (Achtung: scharf!), Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 mischen.

4

Hähnchenbrüste in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Marinade aus dem Mixtopf zugeben und mind. 10 Min. ziehen lassen. Mixtopf spülen und trocknen. Ingwerscheiben in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Erdnussbutter, Sojasoße, Hälfte der Sweet-Chili-Soße, 1 EL Zucker*, etwas Limettenabrieb, restliche Kokosmilch, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 4 mischen, 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Limettensaft zugeben, 5 Min./98 °C/Stufe 1 kochen und fortfahren.

5

In einer großen Schüssel Hackfleisch mit der anderen Hälfte der Sweet-Chili-Soße, Salz* und Pfeffer* gut verkneten und um die Zitronengrasstangen herum formen. Marinierte Hähnchenbrust und die Garnelen getrennt voneinander auf jeweils 2 [3 | 4] Spieße verteilen. Erdnusssoße in eine kleine Schüssel umfüllen. Gemüse mit ca. 2 EL [3 EL | 4 EL] Erdnusssoße bestreichen und noch 15 Min. im Ofen mitbacken. Währenddessen das Fleisch braten.

6

Währenddessen je 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* in 2 Pfannen erhitzen. In der einen Pfanne die Hackfleisch- und Hähnchenspieße für 5 – 6 Min. je Seite braten. Die Garnelenspieße in der anderen Pfanne für 3 – 4 Min je Seite braten, bis diese gar und in der Mitte nicht mehr rosa sind. Alles auf Platten anrichten und mit Erdnusssoße und Petersilien-Chili-Öl genießen.

Guten Appetit!