Tex-Mex Maiscrèmesuppe mit rauchigem Hähnchen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Tex-Mex Maiscrèmesuppe mit rauchigem Hähnchen

Tex-Mex Maiscrèmesuppe mit rauchigem Hähnchen

und Tortilla-Chips, getoppt mit Chili und Sour Cream

Bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
One-Pot-Gericht
Ohne Weizen
High Protein
Low Carb
Allergene:
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Porree

1 Stück

rote Chilischote

250 g

Hähnchengeschnetzeltes

1.5 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(Enthält Senf.)

6 g

Hühnerbrühe

150 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

300 g

Mais

75 g

Tortilla-Chips

(Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Soja, Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

400 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2930 kJ
Energie (kcal)700 kcal
Fett36.8 g
davon gesättigte Fettsäuren8.6 g
Kohlenhydrate49.9 g
davon Zucker18.6 g
Eiweiß39.2 g
Salz3.16 g

Kochutensilien

Pot with Lid
Pürierstab

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Erhitze 400 ml [600 ml | 800 ml] Wasser im Wasserkocher. Strunk und dunkelgrüne, harte Enden vom Porree entfernen. Porree längs halbieren und unter fließendem Wasser gründlich waschen. Grünen Teil vom Porree in feine Halbringe schneiden, weißen Teil in 2 cm dicke Stücke schneiden. Schalotte halbieren, abziehen und grob würfeln. Knoblauch abziehen und grob würfeln.

Gemüse anbraten
2

In einem großen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und grüne Porreereringe darin 2 – 3 Min. unter Rühren anbraten, bis sie weich sind. Herausnehmen.

Hähnchen anbraten
3

Erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in dem Topf erhitzen und das Hähnchengeschnetzelte darin 3 – 4 Min. rundherum anbraten, bis es innen nicht mehr rosa ist. Topf von der Platte ziehen, Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“ kurz unterrühren und Hähnchenstücke aus dem Topf nehmen.

Suppe kochen
4

In dem Topf erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, weiße Porreestücke, Knoblauch und Schalotten darin 2 – 3 Min. anbraten. 400 ml [600 ml | 800 ml] heißes Wasser* angießen, Hühnerbrühpulver und Hälfte vom Mais dazugeben und 7 – 9 Min. zugedeckt köcheln lassen, bis der Porree weich ist. Chili längs halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in feine Streifen schneiden (Achtung: scharf!).

Suppe fertigstellen
5

Wenn der Porree weich ist, saure Sahne einrühren, dabei etwa 2 EL [3 EL | 4 EL] zum Toppen zurücklassen. Mit einem Pürierstab gründlich zur cremigen Suppe pürieren. Restlichen Mais mitsamt der Flüssigkeit und Hähnchengeschnetzeltes hineingeben, einmal aufkochen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Suppe auf Teller verteilen, mit restlicher saurer Sahne, Lauchringen und nach Belieben Chilistreifen (Achtung: scharf!) toppen. Einige Tortilla-Chips mit den Händen darüber bröseln, den Rest dazu reichen. Guten Appetit!