Teriyaki-Hähnchenpfanne mit Pak Choi
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Teriyaki-Hähnchenpfanne mit Pak Choi

Teriyaki-Hähnchenpfanne mit Pak Choi

und Paprika, dazu Kokosreis

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
Family
Thermomix
High Protein
Ohne Milchprodukte
Quick
Allergene:
Weizen
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

180 ml

Kokosmilch

1 Stück

Knoblauchzehe

50 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

1 Stück

Pak Choi

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

10 g

Ingwerpaste

150 g

braune Champignons

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Honig

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Öl

200 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2756 kJ
Energie (kcal)659 kcal
Fett25 g
davon gesättigte Fettsäuren16.8 g
Kohlenhydrate66.2 g
davon Zucker21.9 g
Eiweiß42.8 g
Salz4.48 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Für die Teriyakisoße
1

Knoblauch abziehen.

Die Hälfte [zwei Drittel | alles] vom Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Sojasoße, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Honig* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* zugeben und 10 Sek./Stufe 8 vermengen. Teriyakisoße in eine kleine Schüssel umfüllen und Mixtopf spülen.

Dampfgaren vorbereiten
2

Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden, salzen* und pfeffern* und in den Varoma-Behälter geben.

Dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen.

Dampfgaren
3

Reis in den Gareinsatz geben, mit kaltem Wasser spülen und in den Mixtopf einsetzen.

1,5 TL Salz* und 1.200 g Wasser* über den Reis in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Währenddessen Champignons halbieren oder vierteln.

Strunk vom Pak Choi ca. 1 cm abschneiden. Pak Choi in 2 – 3 cm große Stücke schneiden.

Kokosreis zubereiten
4

Nach der Garzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis in eine große Schüssel umfüllen. Vorsichtig verteilen und abdecken. Mixtopf leeren.

Kokosmilch und Salz* in den Mixtopf geben und 3 Min./98 °C/Stufe 1 erhitzen. Heiße Kokosmilch über den Reis geben (nicht umrühren), ca. 10 Min. abgedeckt quellen lassen und mit der Zubereitung fortfahren.

Pfanne vollenden
5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Champignons und Pak Choi 2 Min. anbraten.

Hähnchenbruststücke aus dem Varoma zugeben, Teriyakisoße darübergießen und alles 3 – 4 Min. kochen lassen, bis das Gemüse und die Hähnchenstücke gar sind.

Anrichten
6

Kokosreis mit einer Gabel auflockern und auf Teller verteilen. Hähnchenpfanne darauf anrichten und genießen.

Guten Appetit!