topBanner
Süßkartoffel-Eintopf mit Bacon und Spinat

Süßkartoffel-Eintopf mit Bacon und Spinat

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Thermomix
Weiterlesen

Dieser Eintopf enthält so viele gute, gesunde und schmackhafte Zutaten, dass wir ihn schon fast als Powertopf bezeichnen könnten. Satt und gesund machen Dich ballaststoffreiche Zutaten und jede Menge Gemüse.

Tags:Ohne WeizenThermomixFamilyMax 20% Carbs
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)SchalenfrüchteMandel

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

1 Packung

Tomatenmark

2 Stück

Zwiebel

50 g

Babyspinat

1 Stück

Karotte

10 g

Petersilie

150 g

Schmand

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Mandelblättchen

(EnthältSchalenfrüchte, Mandel)

10 ml

Kürbiskernöl

8 g

Hühnerbrühe

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Maisstärke

80 g

Bacon (Streifen)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

500 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2989 kJ
Energie (kcal)715 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker28.0 g
Eiweiß15 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Blätter der Petersilie abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Crème fraîche, Salz* und Pfeffer* zugeben und 10 Sek./Stufe 4 verrühren. Petersiliencreme in eine kleine Schüssel umfüllen, Mixtopf spülen und trocknen.

2

Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl* und Baconwürfel zugeben und 4 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Karotte schälen, in 1,5 cm große Stücke schneiden und in den Gareinsatz geben.

3

Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben. Kürbis halbieren, Kerne entfernen, in 2 cm kleine Würfel schneiden und in den Varoma-Behälter geben. Paprika halbieren, entkernen, in 1,5 cm große Würfel schneiden und auf den Kürbiswürfeln verteilen, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen.

4

500 g [650 g | 800 g] Wasser*, Hühnerbrühe, Tomatenmark, Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 21 Min. [22 Min. | 24 Min.]/Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen in einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett Mandelblättchen bei mittlerer Hitze rösten und Babyspinat in eine große Schüssel geben.

5

Maisstärke in 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* auflösen. Nach der Dampfgarzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und beides warm halten. Aufgelöste Stärke in den Mixtopf zugeben und 4 Min./100 °C/Stufe 1,5 kochen. Während die Soße kocht, das Gemüse aus dem Varoma und dem Gareinsatz in die Schüssel zum Spinat geben und mischen.

6

Soße im Mixtopf mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und zum Gemüse in die große Schüssel zugeben. Alles gut mischen. Kürbiseintopf auf Teller verteilen, etwas Petersilien-Crème-fraîche in die Mitte geben, geröstete Mandelblättchen darüberstreuen, Kürbiskernöl daraufträufeln und genießen. Guten Appetit!