HelloFresh
topBanner
Süßkartoffel-Hirtenkäse-Tacos mit Garnelen

Süßkartoffel-Hirtenkäse-Tacos mit Garnelen

mit selbst gemachter Salsa und Mayonnaise

Extra Leckerbissen
Weiterlesen

Hello Extra! Deine rauchigen Süßkartoffel-Hirtenkäse-Tacos erfahren heute ein Upgrade durch zarte und leckere Garnelen. Die ballaststoffreichen Tacos eignen sich übrigens ganz wunderbar dazu, mitgenommen und später gegessen zu werden! Du kannst die Süßkartoffel-Hirtenkäse-Füllung und die Salsa zum Beispiel am Vortag zubereiten, so zieht alles schön durch. Wir wünschen Dir einen extra guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergenen:MilchWeizenEiFischKrustentiere

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Süßkartoffel

1 Stück

Fleischtomate

5 g

Koriander

5 g

krause Petersilie

1 Stück

Zwiebel

150 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

1 Stück

Avocado

1 Stück

Limette, gewachst

4 Stück

Tortilla-Wraps

(EnthältWeizen)

3.6 ml

TABASCO® Chipotle Sauce

4 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

40 ml

Mayonnaise

(EnthältMilch, Ei)

200 g

Garnelen

(EnthältFisch, Krustentiere)

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

Olivenöl*

Salz*

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)4975 kJ
Energie (kcal)1189 kcal
Fett63.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate115 g
davon Zucker20.0 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiß49 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken.Neben dem Thermomix® benötigst Du 1 große Pfanne (mit Deckel), eine Zitronenpresse und 2 kleine Schüsseln.

Blätter von Petersilie und Koriander abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Zwiebel abziehen, halbieren, zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Limette halbieren und von der Hälfte den Saft auspressen.

Limettensaft, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 3 Sek./Stufe 3 vermengen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

2

Mixtopf spülen.

Süßkartoffel schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden, in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze freibleiben. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Varoma verschließen. Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren.

Währenddessen Hirtenkäse in ca. 1 cm große Würfel schneiden und fortfahren.

3

Fleischtomate halbieren, Strunk entfernen, Tomatenhälften in 1 cm große Würfel schneiden.

Tomatenwürfel mit Zwiebel-Kräuter-Mix vermengen und Salsa mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Hirtenkäsewürfel und rauchiges Gewürz zu den Süßkartoffelwürfeln geben.

Von außen nach innen mischen, Varoma verschließen, aufsetzen und 6 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

4

In einer zweiten kleinen Schüssel Mayonnaise und Sambal Oelek vermischen.

Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen und in Streifen schneiden.

Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen.

Tipp: Spüle Deinen Mixtopf nach dem Garen kalt aus, dann kannst Du schnell zerkleinern.

5

Knoblauch in den Mixtopf geben. 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Etwas Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und Wraps darin ca. 5 Min. erwärmen.

TIPP: Damit die Garnelen nicht trocken werden, ist es wichtig, sie in den heißen Mixtopf zu geben und nach der Garzeit sofort wieder herauszunehmen.

6

Garnelen mit Salz* und Pfeffer* würzen, in den heißen Mixtopf zugeben und 3 Min. [3Min.|4 Min.]/100 °C/Reverse/Stufe 1 garen.

Garnelen danach sofort aus dem Mixtopf nehmen.

Wraps auf Teller verteilen, Mayonnaise daraufstreichen, Süßkartoffel- und Hirtenkäsewürfel und Tomatensalsa darauf verteilen.

Zum Schluss mit Avocadostreifen und Garnelen belegen, zusammenrollen und mit Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!