KochboxenGeschenkgutschein
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile

Steinofen Lauch-Linguine

mit kremiger soße und Zitrone-Feta-Crumble

Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

2 Stück

Porree

375 g

frische Linguine

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Eier, Weichtiere (Mollusken), Schalenfrüchte, Fisch, Krebstiere, Weizen, Senf, Sellerie, Soja enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

200 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3856 kJ
Energie (kcal)922 kcal
Fett31.3 g
davon gesättigte Fettsäuren14.6 g
Kohlenhydrate118.1 g
davon Zucker16.5 g
Eiweiß37.1 g
Salz2.59 g

Kochutensilien

großen Topf mit Deckel
Große Pfanne
Sieb
Großer Topf
Kleine Schale

Zubereitung

1

Reichlich Wasser* in einem Wasserkocher erhitzen. 

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in 0,5 cm Halbmonde schneiden. 

Kräuter fein hacken

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. 

Porree, mit 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Zucker*, 3 – 4 Min. scharf anbraten, bis der goldbraun ist. 

Knoblauch dazu pressen und 1 Min. weiter kochen.

(5 mins est)

2

Währenddessen in einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] salzen* und aufkochen lassen. Pasta darin 3 Min. bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abgießen.

(3 mins est)

3

Zitrone in 6 Spalten schneiden. 

Pfanneninhalt mit 200 ml [300 ml | 400 ml] Wasser*, Kochsahne, Hartkäse, Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalte und „Hello Muskat“ ablöschen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

Soße 1 – 2 Min. köcheln lassen, bis die Konsistenz etwas eindickt.

(3 min est)

4

Pasta in die Pfanne geben und 1 Min. kochen und durchwärmen lassen. 

Tipp: Falls die Soße zu dick wird, füge esslöffelweise Wasser* hinzu.

(1 min est)

5

Zu einer kleinen Schüssel mit den Kräutern, Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalte, Pfeffer* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöll*, den Hirtenkäse mit der Hand leicht zerbröseln. Alles gut vermengen.

(2 min est)

6

Pasta auf tiefe Teller verteilen. 

Mit Hirtenkäse-Topping toppen und einer Zitronenspalte servieren.

Guten Appetit!

(14 mins total est)