Sommerlicher Joghurt-Mango-Cup
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Sommerlicher Joghurt-Mango-Cup

Sommerlicher Joghurt-Mango-Cup

2 Personen | 15 Minuten

Für alle Leckermäuler aus der süßen Ecke des Genussfeldes kommt hier unsere „bis zum letzten Krümel vernaschen“-Variante. An die Löffel, Gabeln, fertig, los!

Tags:
Ohne Weizen
Vegetarisch
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Pistazien

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

1 Stück

Mango

50 g

Aprikosenkonfitüre

300 g

Sahnejoghurt, Bio

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Pistazien

(Enthält Pistazien. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Soja, Sesamsamen, Erdnüsse enthalten.)

8 g

Kokosraspeln

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Zucker

nach Geschmack

Salz

½ Esslöffel

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)1812 kJ
Energie (kcal)433 kcal
Fett23.8 g
davon gesättigte Fettsäuren13.5 g
Kohlenhydrate32.3 g
davon Zucker31 g
Eiweiß8.3 g
Salz0.22 g

Kochutensilien

Große Pfanne

Zubereitung

Für den Pistazien-Kokos-Crunch
1

In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 1 EL Zucker*, 1 Prise Salz*, Pistazien und Kokosflocken ca. 3 Min. rösten, bis der Zucker geschmolzen ist und die Kokosflocken duften und leicht gebräunt sind. 

Anschließend aus der Pfanne nehmen

Mango-Konfitüre zubereiten
2

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in 1 cm Würfel schneiden.

In derselben Pfanne bei mittlerer Hitze Aprikosenkonfitüre mit 1 TL Wasser* unter Rühren auflösen. Mangowürfel zugeben und ca. 5 Min. kochen, bis das Fruchtfleisch weich ist.

Anrichten
3

Joghurt in große Gläser füllen. Mit Mango-Konfitüre und Pistazien-Kokos-Crunch toppen. 

Guten Appetit!