HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSloppy Joe Buns! Mit Homemade Pulled Chicken
topBanner
Sloppy Joe Buns! mit homemade Pulled Chicken

Sloppy Joe Buns! mit homemade Pulled Chicken

dazu knackiger Gurkensalat und Kartoffelsticks

American Diner Special
Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:FamilyThermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSenf oder Senferzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

280 g

Hot-Dog-Brötchen

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

250 g

Hähnchenbrust

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

1 Stück

Knoblauchzehe

70 g

Tomatenmark

8 ml

Worcester Sauce

1 Stück

Gurke

2 Stück

Ofenkartoffel

4 g

Hühnerbrühe

34 ml

Mayonnaise

(EnthältEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

3 g

Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“

(EnthältSenf oder Senferzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Weißweinessig*

1 Teelöffel

Zucker*

200 ml

Wasser*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4153 kJ
Energie (kcal)993 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate117 g
davon Zucker31.0 g
Eiweiß50 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Hähnchenbrustfilets quer halbieren und in den Gareinsatz geben. 450 g Wasser* und mitgelieferte Hühnerbrühe in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und 19 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen die Kartoffeln backen.

2

Gewaschene Kartoffeln erst längs in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, dann die Scheiben in 1 cm breite Stifte schneiden. Kartoffelsticks auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Kartoffeln mit 0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und für 25 – 30 Min. im Ofen backen. Währenddessen fortfahren.

3

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Karotte schälen, in ca. 3 cm Stücke schneiden. Enden der Gurke abschneiden, Gurke in sehr feine Scheiben schneiden oder hobeln. In einer großen Schüssel Gurkenscheiben mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Weißweinessig*, Salz* und Pfeffer* marinieren. In einer kleinen Schüssel Mayonnaise mit 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Tomatenmark vermengen.

4

Nach der Garzeit den Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Knoblauch, Zwiebel und Karotten in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 15 g [15 g | 20 g] Öl*, restliches Tomatenmark, Gewürzmischung „Hello Smoky Paprika“ zugeben und 5 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen fortfahren.

5

Hähnchenbrust mit 2 Gabeln auseinander zupfen. Nach der Dünstzeit Worcester Sauce, 100 g [150 g | 200 g] Garflüssigkeit* und 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Zucker* in den Mixtopf zugeben und 5 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Gezupftes Hähnchenfleisch zugeben und 2 Min./98 °C/Reverse/Stufe 0,5 vermischen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Hotdog-Brötchen auf einen Gitterrost geben und in den letzten 3 – 4 Min. der Kartoffelbackzeit mit in den Ofen geben.

6

Hotdog-Brötchen nach der Backzeit von oben aufschneiden, jedoch nicht ganz durchschneiden. Nach Belieben mit dem Pulled Chicken und Gurkensalat füllen und auf Teller verteilen. Restlichen Gurkensalat und Kartoffelsticks daneben anrichten und zusammen mit der Tomaten-Mayo genießen. Guten Appetit!