Skandi Kapern-Penne mit Mandel-Chili-Topping
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Skandi Kapern-Penne mit Mandel-Chili-Topping

Skandi Kapern-Penne mit Mandel-Chili-Topping

dazu Brokkoli und Dill

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Klimaheld
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Mandeln
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Penne

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Weizen, Soja enthalten.)

1 Stück

Brokkoli

35 g

Kapern

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zitrone, gewachst

10 g

Dill

100 g

Frischecreme

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

20 g

Mandeln, gehobelt

(Enthält Mandeln. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

2 g

milder Chili-Mix

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

200 ml

Wasser

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3596 kJ
Energie (kcal)859 kcal
Fett31.8 g
davon gesättigte Fettsäuren12.7 g
Kohlenhydrate105.7 g
davon Zucker12.2 g
Eiweiß32.7 g
Salz4.29 g

Kochutensilien

Sieb
Reibe
Großer Topf
Soup pan or large pan with lid

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Dill fein hacken.

Zitrone heiß abwaschen, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale abreiben und Zitrone vierteln.

Knoblauch fein hacken.

Schalotte halbieren und fein hacken.

Kapern durch ein Sieb gießen und kurz abspülen.

Pasta kochen
2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen lassen.

Penne im großen Topf ca. 12 Min. bissfest kochen.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Brokkoli garen
3

Brokkoli in mundgerechte Röschen teilen.

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Brokkoli und die Hälfte vom Knoblauch hinzufügen und 2 – 3 Min. anschwitzen.

Pfanneninhalt mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser* ablöschen und abgedeckt 3 – 4 Min. kochen, bis der Brokkoli gar ist.

Deckel abnehmen, Kapern hinzufügen und restliches Wasser verkochen lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Soße kochen
4

Penne durch ein Sieb abgießen und kurz beiseitestellen.

In demselben Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] ] Öl* bei mittlerer Hitze erhitzen. Restlichen Knoblauch hinzugeben, Schalotte hinzufügen und beides 1 Min. farblos anschwitzen.

Topfinhalt mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser*, Frischecreme und „Hello Muskat“ ablöschen.

Pasta vollenden
5

Pasta mit der Soße vermengen.

Geriebenen Hartkäse und Zitronenabrieb hinzugeben und alles unter Rühren ca. 1 – 2 Min kochen lassen, bis die Soße dick genug ist.

Dill und Brokkoli einrühren und mit 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Die Pfanne aus Schritt 2 auswischen und Mandeln mit Chili-Mix (Achtung: scharf!) 2 – 3 Min. anrösten.

Anrichten
6

Fertige Pasta auf tiefe Teller verteilen und mit dem Mandel-Chili-Topping bestreuen.

Restliche Zitronenspalten dazu reichen.

Guten Appetit!