Schweinemedaillons mit Kräuterbutter
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinemedaillons mit Kräuterbutter

Schweinemedaillons mit Kräuterbutter

dazu gebratene Kartoffelwürfel und frischer Salat

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:
Ohne Weizen
Family
Zeit sparen
Thermomix
High Protein
Allergene:
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

50 ml

Honig-Senf-Dressing

(Enthält Senf. Kann Spuren von Eier, Sellerie, Soja enthalten.)

250 g

Schweinefilet

125 g

rote Kirschtomaten

75 g

Blattsalatmischung

400 g

vorgegarte Kartoffelwürfel

40 g

Kräuterbutter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

50 g

Rucola

10 g

Kürbiskerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2787 kJ
Energie (kcal)666 kcal
Fett39.5 g
davon gesättigte Fettsäuren12.7 g
Kohlenhydrate42.8 g
davon Zucker7.5 g
Eiweiß37.2 g
Salz2.13 g

Kochutensilien

Auflaufform
Kleine Schale
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

OFEN-POMMES
1

Kartoffeln ungeschält in ca. 1 cm breite Spalten (Wedges) schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl* und Pommes-Gewürz zugeben und alles vermischen. Wedges gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und ca. 25 Min. im Backofen knusprig backen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

KRÄUTERBUTTER
2

Blätter vom Estragon abzupfen. Schnittlauch in ca. 1,5 cm dicke Röllchen schneiden, beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Butter, Salz* und Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermengen. Mit dem Spatel nach unten schieben und noch mal 5 Sek./Stufe 3 vermengen. Kräuterbutter in eine kleine Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen. Mixtopf spülen.

DRESSING ZUBEREITEN
3

Tomaten vierteln, Strunk entfernen und Tomatenviertel in den Mixtopf geben. 10 g [15 g | 20 g] Olivenöl*, Essig, körnigen Senf, Honig, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. tTipp: Du kannst auch nur die Hälfte der Tomaten in den Mixtopf geben und dann 20 Sek./Stufe 10 ein Tomatendressing herstellen. Die andere Hälfte Tomaten dann in Spalten schneiden und zum Salat geben.

STEAKS BRATEN
4

Frühestens 10 Min. bevor die Ofen-Pommes fertig sind, mit dem Steak-Braten anfangen. Schweinelachssteaks mit Salz* und Pfeffer* würzen. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Steaks darin von beiden Seiten 5 – 6 Min. anbraten. Pfanne vom Herd nehmen und Steaks ein wenig ruhen lassen. Währenddessen den Salat fertigstellen.

SALAT FERTIGSTELLEN
5

Salatblätter abzupfen und in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden, gut mit dem Dressing vermengen und bis zum Servieren ziehen lassen.

ANRICHTEN
6

Kartoffelspalten und Salat auf Teller verteilen und Steaks dazu anrichten. Etwas Kräuterbutter auf die noch heißen Steaks geben und genießen. Guten Appetit!