Schweinelachssteak mit Kartoffelgratin
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinelachssteak mit Kartoffelgratin

Schweinelachssteak mit Kartoffelgratin

dazu braune Soße und bunte Ofenkarotten

Proteinreiches Schweinefleisch, gepaart mit überbackenen Kartoffeln – da läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Mit ausgewogenen Beilagen kannst Du Dir Dein Steak so richtig gut schmecken lassen!

Tags:
Ohne Weizen
Family
High Protein
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

50 g

würziger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 Stück

Karotte

1 Stück

lila Karotte

1 Stück

gelbe Karotte

250 g

Schweinelachssteaks

1 Stück

Schalotte

50 ml

Demi-glace

(Enthält Sellerie.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Wasser

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3071 kJ
Energie (kcal)734 kcal
Fett34.1 g
davon gesättigte Fettsäuren15.5 g
Kohlenhydrate53.2 g
davon Zucker19.3 g
Eiweiß45.2 g
Salz2.7 g

Kochutensilien

Pot with Lid
Bratpfanne
Hohes Rührgefäß
Sieb
Auflaufform
Große Pfanne

Zubereitung

Kartoffeln kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Heißes Wasser* in einen großen Topf füllen, salzen* und aufkochen lassen.

Karotten schälen, quer halbieren und längs vierteln.

Schnittlauch in feine Ringe schneiden.

Kartoffeln schälen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und in den großen Topf geben. Kartoffeln für 10 Min. kochen, bis diese gar, aber noch bissfest, sind.

Währenddessen
2

Karottenstifte auf die Hälfte eines mit Backpapier belegten Backblechs legen, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und für 25 – 30 Min. im Ofen backen.

In einem hohen Rührgefäß die Hälfte der Kochsahne, Gewürzmischung „Hello Muskat“, Schnittlauchröllchen und 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* verrühren.

Kartoffeln backen
3

Kartoffeln durch ein Sieb abgießen und in eine Auflaufform geben, mit dem Sahne-Mix übergießen und mit dem Gouda bestreuen. Auflaufform zu den Karotten in den Ofen geben und für die letzten 15 Min. mitbacken.

Schweinelachssteaks braten
4

Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken.

Schalotte abziehen und in feine Ringe schneiden.

Schweinelachssteaks von beiden Seiten mit Salz* und Pfeffer* würzen. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und darin die Schweinelachssteaks bei mittlerer Hitze je Seite ca. 3 – 5 Min. anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz ruhen lassen.

Soße zubereiten
5

In derselben Pfanne im restlichen Öl die Schalotte für ca. 1 Min. anbraten. Mit der restlichen Sahne und Demi-Glace ablöschen und für 1 – 2 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas eingedickt ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Überbackene Kartoffeln und Karottenstifte auf Teller verteilen und mit gehackter Petersilie garnieren. Schweinelachssteaks dazu anrichten und die Soße dazureichen.

Guten Appetit!