Schweinelachssteak im Sesam-Mantel
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinelachssteak im Sesam-Mantel

Schweinelachssteak im Sesam-Mantel

dazu Chili-Süßkartoffelpüree und grüne Bohnen

Deine Extraportion Eiweiß für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
Thermomix
unter 650 Kalorien
High Protein
Allergene:
Sellerie
Weizen
Soja
Sesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinelachssteaks

1 Stück

Süßkartoffel

2 g

milder Chili-Mix

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

200 g

Buschbohnen

2 Stück

Knoblauchzehe

50 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

4 g

Maisstärke

1 Stück

Frühlingszwiebel

20 g

Sesamsamen

(Enthält Sesamsamen. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

2 g

Schwarzkümmel

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

500 g

Wasser

1 Esslöffel

Öl

1 Esslöffel

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2746 kJ
Energie (kcal)656 kcal
Fett23 g
davon gesättigte Fettsäuren7.8 g
Kohlenhydrate69.1 g
davon Zucker18.4 g
Eiweiß39.9 g
Salz4.92 g

Kochutensilien

Thermomix
Große Pfanne

Zubereitung

Varoma vorbereiten
1

Süßkartoffel schälen, in ca. 1,5 cm Würfel schneiden und in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze freibleiben.

Enden der Buschbohnen entfernen, Buschbohnen dritteln und auf den Varoma-Einlegeboden geben. V-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und die Hälfte des Knoblauches über die Bohnen geben. Varoma verschließen.

Restlichen Knoblauch umfüllen.

Garen & Fleisch vorbereiten
2

500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

Währenddessen weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. 

Maisstärke über die Schweinelachssteaks verteilen und einreiben, salzen*. Sesam und Schwarzkümmel auf ein Schneidebrett geben und Schweinesteaks darin wälzen, sodass dieses mit Sesammix ummantelt ist. 

Fleisch braten
3

5 Min. vor Ende der Dampfgarzeit in einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen.

Schweinelachssteaks darin 2 – 3 Min. je Seite braten, bis das Fleisch in der Mitte nur noch leicht rosa und der Sesam knusprig ist. Herausnehmen. 

Varoma abnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen.

Für die Soße
4

In derselben Pfanne Sojasoße, weißen Teil der Frühlingszwiebel, restlichen Knoblauch, 50 ml [75 ml | 100 ml] Garflüssigkeit*, Pfeffer* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Honig* vermengen und aufkochen, 2 – 3 Min. köcheln bis die Soße leicht eindickt.

Währenddessen fortfahren.

Für das Pürree
5

Kartoffeln, milden Chili-Mix (Achtung: scharf!), 10 g [15 g | 20 g] Butter*, 50 g [75 g | 100 g] Garflüssigkeit, Gemüsebrühe, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 4 pürieren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Tipp: Wenn Du Dein Püree feiner magst, schiebe alles mit dem Spatel nach unten und püriere noch einmal 5 Sek./Stufe 3,5.

Bohnen mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Anrichten
6

Süßkartoffelstampf auf tiefe Tellern verteilen, Knoblauch-Bohnen und Schweinesteaks darauf anrichten, mit grünem Teil der Frühlingszwiebel toppen und mit Honig-Teriyaki-Soße servieren.

Guten Appetit!