topBanner
Schweinefilets mit Zwiebelsoße

Schweinefilets mit Zwiebelsoße

Süßkartoffelstampf und Brokkoli

Thermomix
Weiterlesen

Manchmal muss es einfach ein Steak sein! Lecker gewürzt und begleitet von ausgewogenen Beilagen – heute servierst du eine Mahlzeit zum Verwöhnen.

Tags:FamilyOhne WeizenThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

2 Stück

Kartoffeln

1 Stück

Süßkartoffel

500 g

Brokkoli

250 g

Schweinefilet

4 g

Rinderbrühe

1 Stück

Zwiebel

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3038 kJ
Energie (kcal)726 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren14.0 g
Kohlenhydrate67 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß46 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Schäler
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Süßkartoffel und Kartoffel schälen, in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden und in den Gareinsatz geben. Eventuell überstehende Kartoffeln in den Varoma-Behälter geben. Varoma verschließen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen vom Brokkoli die Röschen abtrennen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Hälfte Brokkoliröschen auf den Varoma-Einlegeboden geben. Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen, öffnen (Vorsicht heiß!), restlichen Brokkoli neben die Kartoffeln in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben und Brokkoli mit Salz* und Pfeffer* würzen. V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen, Varoma verschließen, wieder aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

3

Schweinefilets in 4 [6 | 8] gleich große Medaillons schneiden und mit Salz* und Pfeffer* würzen. 10 Min vor Ende der Dampfgarzeit in einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen und Steaks darin je Seite 3 – 4 Min. anbraten. Medaillons herausnehmen und ein wenig ruhen lassen.

4

Zwiebelhalbringe in die Pfanne geben und für 2 Min. glasig anschwitzen. Mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser*, Rinderbrühe, Gewürzmischung und Kochsahne ablöschen und alles 2 – 3 Min. köcheln lassen.

5

Während die Zwiebelsoße einköchelt, Varoma abnehmen und Mixtopf leeren. Brokkoli warm halten. Kartoffeln und Süßkartoffeln in den Mixtopf geben, 10 g [10 g | 15 g] Butter*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 5 Sek./Stufe 3,5 pürieren. Wenn Du den Stampf feiner magst, dann schiebe alles mit dem Spatel nach unten und püriere noch einmal 5 Sek./Stufe 3,5.

6

Schweinemedaillons wieder in die Sahnesoße geben und einmal kurz erhitzen. Stampf und Brokkoli auf Tellern verteilen. Sahnesoße mit Schweinemedaillons dazu anrichten und genießen. Guten Appetit!