Schweinefilet mit Honig-Senf-Gemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schweinefilet mit Honig-Senf-Gemüse

Schweinefilet mit Honig-Senf-Gemüse

dazu cremige Porreesoße

Heute wird es besonders proteinreich mit einem leckeren Stück Fleisch. In Kombination mit frischen Beilagen genießt Du ausgewogen und lecker.

Tags:
leichter Genuss
Ohne Weizen
Family
Thermomix
High Protein
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinefilet

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

2 Stück

Karotte

½ Stück

Porree

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

8.5 g

körniger Senf

(Enthält Senf.)

4 g

Rinderbrühe

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

50 g

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Öl

10 g

Öl

1 Esslöffel

Honig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2770 kJ
Energie (kcal)662 kcal
Fett31 g
davon gesättigte Fettsäuren10.5 g
Kohlenhydrate49.4 g
davon Zucker16.8 g
Eiweiß37.7 g
Salz1.52 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Bratpfanne
Thermomix
Große Pfanne

Zubereitung

Gemüse vorbereiten
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Karotten schälen, längs vierteln und zu 4 – 5 cm Stiften schneiden.

Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln.

Beides in eine große Schüssel geben und mit der Hälfte [drei Viertel | dem gesamten] Senf, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Honig*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

Gemüse backen
2

Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, dabei etwas Platz für das Fleisch lassen.

Gemüse in den Backofen geben und für ca. 25 – 30 Min. backen, bis das Gemüse innen weich und außen leicht gebräunt ist.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Porree dünsten
3

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in ca. 1 cm Ringe schneiden.

10 g [15 g | 20 g] Öl* und Porreeringe in den Mixtopf geben und 4 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Fleisch braten
4

Schweinefilets mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* einreiben und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Eine große Pfanne bei starker Hitze erwärmen und die Filets ohne zusätzliches Öl darin 3 – 4 Min. rundherum scharf anbraten.

Schweinefilets aus der Pfanne nehmen, in den letzten 8 – 10 Min. zum Gemüse auf das Backblech legen und fertig garen, bis das Fleisch innen nur noch leicht rosa ist.

Porreesoße zubereiten
5

Kochsahne, 50 g Wasser*, Rinderbrühe und „Hello Paprika“ in den Mixtopf zugeben. Anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

Porreesoße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Schweinefilets und Gemüse auf Teller verteilen, Porreesoße dazu anrichten und genießen.

Guten Appetit!