Schwedische Stroganoff-Pfanne
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schwedische Stroganoff-Pfanne

Schwedische Stroganoff-Pfanne

dazu Butter-Kräuter-Reis und Salat

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag zu entspannen.

Tags:
Zeit sparen
Ohne Weizen
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

gemischte Hackfleischzubereitung

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

150 g

braune Champignons

75 g

Pflücksalat

50 g

Wildpreiselbeerenmarmelade

10 g

Petersilie, glatt

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

½ g

gemahlener Piment

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3718 kJ
Energie (kcal)889 kcal
Fett47.1 g
davon gesättigte Fettsäuren21.5 g
Kohlenhydrate80 g
davon Zucker18.3 g
Eiweiß36.8 g
Salz3.61 g

Kochutensilien

Sieb
Pot with Lid
Große Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Reis garen
1

Erhitze 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] Wasser im Wasserkocher. 
 
In einen großen Topf 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] heißes Wasser* füllen. 
 
Reis einrühren und leicht salzen*. Beides zusammen zum Kochen bringen und ca. 12 Min. abgedeckt kochen, bis der Reis gar ist.
 
Nach der Garzeit durch ein Sieb abgießen und in den Topf zurück geben.

2

Champignons halbieren oder vierteln. 
 
Petersilie fein hacken. 
 
In einer großen Pfanne ohne Fettzugabe Hackfleisch ca. 1 Min. anbraten und zerkleinern. 
 
Champignons zugeben und zusammen ca. 2  Min. braten, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. 
 
Pfanne mit Kochsahne ablöschen, mit der Hälfte [ganzem | ganzem] Piment, „Hello Muskat“, Salz* und Pfeffer* würzen und ca. 1 Min. köcheln lassen, bis die Soße leicht eindickt. Mit 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Butter* verfeinern.

3

Die Hälfte der Petersilie und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Butter* vorsichtig unter den Reis mischen
 
In einer großen Schüssel Salat mit Buttermilch-Zitronen-Dressing, Essig, Salz und Pfeffer* mischen.
 
Reis auf Teller verteilen. Hackfleischsoße und Salat daneben anrichten. Mit restlicher Petersilie garnieren und mit Wildpreiselbeerenmarmelade servieren.
 
Guten Appetit!